HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Karriere-Webseiten: „Menschen im Mittelpunkt“ und Stockfotos Ende nie

Stehen bei Ihnen auch die Menschen im Mittelpunkt – zumindest im Text der Karriere-Webseite? Selbst wenn diese Phrase gut gemeint ist und tatsächlich gelebt wird, sie ist austauschbar wie keine zweite. Unglaubliche 16,4 Mio. Einträge spuckt Google zu „Mensch im Mittelpunkt“ aus. Was nun, was tun?!

Wenn Ihnen Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter viel wert sind und Sie das authentisch darstellen wollen, gibt es auf einer Karriere-Website mehrere Möglichkeiten. Hier 3 davon:

1) Bessere Wörter finden.

Umschreiben Sie Ihren Fokus auf Menschen mit glaubhaften Worten. Führen Sie dafür zum Beispiel die Wertschätzung der Mitarbeiter offen und ehrlich mit den Anforderungen an diese zusammen. Als Beispiel das Arbeitgeber-Versprechen von Deichmann: Als MitarbeiterIn gefordert – als Mensch geschätzt. Der Kontrast hebt die Wertschätzung hervor.

2) Die Menschen sprechen lassen.

Sie können die Menschen in Ihrem Unternehmen aber auch wirklich zu Wort kommen lassen: Gerne gesehen sind authentische Videos, in denen diese offen über die Arbeit sprechen – ohne Spickzettel aus der Kommunikationsabteilung. Beliebt beispielsweise: Die Videos von whatchado. Sie zeigen Berufsbilder, spiegeln Unternehmenskultur und machen Jobs auch vergleichbar. Hier die whatchado-Videos von Peek & Cloppenburg.

3) Stockfotos verbannen.

Besonders entlarvend: Die Kombination aus der Floskel „Mensch im Mittelpunkt“ und seelenlosen Stockfotos als leblosen Kontrapunkt. Setzen Sie lieber tatsächlich auf die Individualität Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und investieren Sie in ein professionelles Foto-Shooting. Beispiel: Die Zürcher Verkehrsbetriebe – die ihre Mitarbeiter als „unsichtbare“ Talente inszenieren.

Arbeiten Sie aktuell an Ihrer Karriere-Website? Tauchen Floskeln und Stockfotos auf? Ralf Tometschek weiß, wie Sie die Werte Ihres Unternehmens in den Wörtern und Bildern Ihrer Karriere-Website spiegeln.


Gastautor

Ralf Tometschek von IDENTITÄTER®, Tel. +43 / 664 / 851 67 07, ralf.tometschek@identitaeter.at, www.identitaeter.at

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spielregeln