HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

22april2016 | Netzwerktreffen: Papawochen & Väterkarenz (Wien)


 


Netzwerktreffen: Papawochen & Väterkarenz

Wie Väterförderung in der Praxis gelingt und warum diese die beste Frauenförderung ist
 

 

 

 



Datum:



22apr2016, 9.00 – 11.30



Ort:



Wien



Kosten:



kostenfrei



Veranstalter:



Arbeitswelten Consulting



Anmeldung:



AnmeldungsLink


xxxxxx


Link:


xxx


EventLink auf der Webpage des Veranstalters


Kurzbeschreibung:

Seit über 5 Jahren gibt es den Papamonat (Väterfrühkarenz) im öffentlichen Dienst und rund jeder 7. Papa nimmt diesen in Anspruch. Lang schon wird er auch für Privatunternehmen diskutiert. Einige Betriebe und Branchen haben sich bereits freiwillig Papawochen oder -monate verordnet und bezahlen während diesen sogar zum Teil das Gehalt weiter.
Außerdem zeigen internationale Vergleiche eines deutlich: Wer Väter in ihrer Familienrolle fördert, der fördert letztlich auch Frauen. Denn noch immer sind Familienaufgaben ungleich verteilt. Aber es tut sich was! Wir sehen uns in diesem Vernetzungstreffen einige gute Beispiele erfolgreicher Väterförderung genauer an.

Vortragende / Good Practice Bringer_innen:

  • MMaga. Ursula Küssel, Personalentwicklung, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
  • Mag. Robert Maier, Abteilungsleiter Corporate Finance, Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
  • MMaga. Astrid Limberger, Personalmanagement, Wiener Städtische Versicherung AG
  • Nicole Sagmeister, MA, Gender- & Diversity Beauftragte, FH Technikum Wien
  • Maga. Manuela Traunwieser, MA, HR Managerin, Microsoft Österreich
  • Mag. Jan Ledochowski, Programm Manager, Familie & Beruf Management GmbH

Teilnehmer_innenkreis:

Interessierte Unternehmensvertreter_innen aller Branchen, Geschäftsführer_innen, Personalverantwortliche, Führungskräfte, CSR Beauftragte, Diversity Manager_innen, …

Veranstalter

Moderation: Mag.(FH) Peter Rieder, Arbeitswelten Consulting
Koordination: Arbeitswelten Consulting und Familie & Beruf Management GmbH

Anmeldung

Anmeldung bitte per Mail bis zum 15.4.16 an: anmeldung@arbeitswelten.at
Achtung! Begrenzte Teilnehmer_innenanzahl aufgrund der räumlichen Kapazitäten!

Mehr Details

EventLink auf der Webpage des Veranstalters

Tippfehler vorbehalten, Angaben ohne Gewähr

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Spielregeln