Ausnahmefall. Unternehmenskommunikation in Sondersituationen. Mit 10 Fallbeispielen

Nagel Katja: Unternehmenskommunikation in Sondersituationen. Mit 10 Fallbeispielen. Linde Verlag, März 2010, ISBN 978-3709302941


Das Buch

In Zeiten wirtschaftlichen Umbruchs sehen sich immer mehr Unternehmen gezwungen, Strukturen und Prozesse neu zu ordnen, häufig einhergehend mit drastischen Sparmaßnahmen und Personalabbau. Viele Firmen unterschätzen jedoch die Notwendigkeit, ihre Mitarbeiter ausreichend über die anstehenden Veränderungen zu informieren und durch strategische Kommunikation nach außen, das Vertrauen der Stakeholder aufrechtzuerhalten. Die Folgen: Einbußen in der Produktivität aufgrund von Perspektivlosigkeit und Unsicherheit, Image- und Reputationsverlust. Katja Nagel zeigt, wie eine zielgerichtete, auf die Unternehmensstrategie abgestimmte Kommunikation die Bewältigung einer „Sondersituation“ enorm unterstützt. Von Restrukturierung über Insolvenz bis hin zu massivem Wachstum stellt die Autorin zehn Umbruchsituationen vor und zeigt, wie Unternehmen diese Herausforderungen meistern können.


Pressestimmen

lt. Linde-Verlag:

Wirtschaftsblatt von 18. Juni 2010

Kaum ein Unternehmen kommt in wirtschaftlich turbulenten Zeiten um Veränderungen herum. Doch Vorsicht: „Werden diese Veränderungen nach innen und außen nicht ausreichend kommuniziert, drohen Einbußen in der Produktivität sowie Image- und Reputationsverlust“, warnt Kommunikationsexpertin Katja Nagel (…). Nagel beschreibt den Erfolgsfaktor Unternehmenskommunikation anhand realer Beispiele (…). […] Kommunikation ist Chefsache, sagt Nagel. […] Sie beschreibt im Buch, welche Kommunikations-Strategien für unterschiedliche Unternehmenstypen vom Großkonzern bis zum Start-up geeignet sind. Dabei werden Ausnahmefällte detailliert behandelt: von Fusion und Restrukturierung bis zur Repositionierung und Internationallisierung.

pressesprecher von 1. Juli 2010

Die Anpassung unternehmerischer Strukturen und Prozesse führt immer wieder zu Ausnahmesituationen. Eine strategische und planvolle Kommunikation kann maßgeblich zur erfolgreichen Bewältigung beitragen. Autorin Katja Nagel erklärt in klaren Worten präzise wie die Kommunikation in solchen Situationen nach außen und innen gelingen kann. Anhand von Praxisbeispielen illustriert sie Aufgaben und Strategien der Kommunikation in zehn Ausnahmefällen. Ein gut durchdachtes, praxisrelevantes Sachbuch. Lesenswert und hilfreich.

extradienst von 8. Juli 2010

Nur zugeben, was nicht zu leugnen ist, ist keine Strategie, schon gar keine mit der sich Sondersituationen meistern lassen. […] Die Folgen von mangelnder Kommunikation sind fatal. Das hat BP Shell eindeutig nachgemacht und trotz der großen Zeitspanne die zwischen den zwei Pannen liegt, offensichtlich nichts dazugelernt. Die Konsequenzen sind klar: Einbußen in der Produktivität aufgrund von Perspektivlosigkeit und Unsicherheit, Image- und Reputationsverlust. Katja Nagel, Autorin von „Ausnahmefall“ zeigt, wie eine zielgerichtete, auf die Unternehmensstrategie abgestimmte Kommunikation die Bewältigung einer „Sondersitutation“ enorm unterstützt. Von Restrukturierung über Insolvenz bis hin zu massivem Wachstum stellt die Autorin zehn Umbruchsituationen vor und zeigt, wie Unternehmen diese Herausforderung meistern können.

Link zum Buch, direkt bei Linde-Verlag