HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Case Study | Arbeitgebermarke RLB OÖ

Stärkung der Arbeitgebermarke RLB OÖ

Kompetente und motivierte Mitarbeiter sind das zentrale Asset der RLB OÖ. Die kontinuierliche Arbeit am Image der Marke RLB OÖ als attraktiver Arbeitgeber wird daher als eine wichtige strategische Aufgabe erachtet. Aus diesem Grund wurde ein Projekt initiiert, in welchem die Aktivitäten und Botschaften zur nachhaltigen und zielgerichteten Stärkung des Arbeitgeberimages nach innen und nach außen reflektiert und entsprechend der Firmenphilosophie und -strategie weiterentwickelt werden sollten.

Ziel

  • Imageanalyse RLB OÖ als Arbeitgeber in ausgewählten internen und externen Zielgruppen
  • Entwicklung einer Positionierung für ausgewählte Zielgruppen
  • Entwicklung eines Maßnahmenkatalogs zur Stärkung der Arbeitgebermarke
  • Entwicklung und Verankerung eines Organisationsmodells zur Sicherstellung eines nachhaltig effektiven und effizienten Employer Brandings

Nicht-Ziele

  • Neudefinition der Personalstrategie
  • Neudefinition des RLB-Markenkerns


Direkter Link zum Projekt – hier finden Sie auch

  • überblicksmäßige Projetbeschreibung
  • Lessons Learned
  • detaillierten Projektbericht

Best-Practice Datenbank des Netzwerks Humanressourcen!

Unternehmens-Profil | Netzwerk Humanressourcen

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.