HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Autor | Klaus Marwede

Autoren-Vorstellung: Klaus Marwede

marwede_klaus_200

Klaus Marwede unterstützt vor allem Betriebe des Handwerks und den konzernierten Einzelhandel als Berater in EDV- und Organisationsthemen sowie als  Coach für Fach- und Führungskräfte.

Am liebsten wird er gerufen, wenn die Umstände unübersichtlich und die Ursachen für Probleme unklar sind, oder wenn die passenden Methoden für die Verbesserung einer Situation erst noch gefunden werden müssen. Seine kontinuierliche Erfahrung in der operativen Führung eines Abrechnungszentrums für Baudienstleistungen (www.kmb2.de) bietet ihm eine solide Grundlage für fundierte, praxisnahe Lösungen.

Während der „dot.com-Blase“ entstanden erste Beratungsmandate, die sich meistens mit der Beherrschung der stetig steigenden Innovationsgeschwindigkeit beschäftigt haben – eine große Herausforderung für Unternehmensleitungen, Belegschaften  und auch für Personalabteilungen.

Klaus Marwede ist Industriekaufmann. Er absolvierte berufsbegleitend Ausbildungen zum Datenschutzbeauftragten und zum Rating Advisor (IHK) sowie diverse Trainings bei Andreas Ackermann (Schweiz) und der Beljean Seminare AG (Deutschland).  Heute unterstützt er Unternehmen bei der optimalen Beherrschung von Schnittstellen zwischen technischen Systemen und zwischen Unternehmen. Schwerpunkte bilden dabei die optimalen Integration von Freelancern und Servicebetrieben in eine schlagkräftige Wertschöpfungskette sowie der Datenschutz, der nicht nur im Umgang zwischen Unternehmensführungen und Belegschaften sowohl Chancen als auch Risiken birgt.

Wie jeder Berater stößt auch Klaus Marwede auf unterschiedlichen Feldern naturgemäß an Grenzen – und löst das genau wie im Baubereich durch konsequentes Teambildung. In einem zweiten Abrechnungszentrum (www.inhalt.com) arbeiten Berater, Trainer, Coaches und Dozenten überregional und fachübergreifend zusammen.

Wenn Sie Klaus Marwede kennenlernen wollen, dann schreiben Sie ihm am besten eine Mail an km@klaus-marwede.de. Und hier geht die Beratung auch gleich los: Schreiben Sie bitte keine relevanten Projektdetails in unverschlüsselten eMails oder (noch schlimmer) in sozialen Netzwerken. Schreiben Sie einfach ihre Kontaktdaten. Rückruf folgt prompt!

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.