HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

PersonalSuche & JobSuche (Österreich). Sind die Such-Kanäle deckungsgleich?

# JobSuche Österreich, PersonalSuche Österreich

 

Suchen die Bewerber dort wo die Unternehmen Stellen ausschreiben? Eine Studie über Arbeitgeber & Arbeitnehmer in Österreich gibt Einblick.

karriere.at führte gemeinsam mit marketagent.com eine Employer-Branding-Studie durch, die Pressemeldung (360 Grad Studie: Employer Branding – Was Bewerber wirklich wollen) stellte ich Ihnen bereits vergangenen Donnerstag online. Dort finden Sie einige Details über die Studie, die Ergebnisse, die … und auch Charts der Studienpräsentation zum Download. Was Sie dort jedoch nicht finden, sind für mich die zwei interessantesten Fragestellungen:

  • Arbeitgeber: Welche Kanäle werden für die Personalsuche genutzt?
  • Arbeitnehmer: Welche Kanäle werden für die Jobsuche genutzt?

Diese 2 Fragen wurde im Zuge der Studie ebenfalls erhoben und ich freue mich, Ihnen diese Ergebnisse hier nachliefern zu dürfen:

 

Arbeitgeber | Personalsuche Österreich:

Welche Kanäle werden für die Personalsuche genutzt?

Das Hauptaugenmerk der Arbeitgeber liegt definitiv im Online-Bereich. Online-Jobportale hat eindeutig die Nase vorn, gefolgt von Ausschreibung auf der Unternehmens-Webseite.

Initiativbewerbungen nehmen mit 67,4 % den 4. Platz ein.

Erst an 8. Stelle rangiert das Inserat in Printmedien und sind GLEICHAUF (je 54,7 %) mit sozialen Netzwerken!

jobsuche-oesterreich-personalsuche-2

 

Arbeitnehmer | Jobsuche Österreich:

Welche Kanäle werden für die Jobsuche genutzt?

Arbeitnehmer nutzen das Internet (inkl. Online-Jobbörsen, Unternehmens-Webseiten, etc; exkl. Social Media)ebenfalls als 1. Quelle für ihre Jobsuche.

Printmedien nehmen hier jedoch bereits den 2. Platz ein mit 72,4 %.

Das AMS wird zu erstaunlich hohen 61,2 % für die Jobsuche verwendet, diese Option scheint bei der Arbeitgeberseite nicht mal auf (und dürfte sich unter „sonstiges“ verbergen).

Initiativbewerbungen werden von 53,9 % durchgeführt, hier haben wir eine hohe Deckung beider Seiten.

jobsuche-oesterreich-personalsuche-1

 

Fazit

Bewerber-Suche und Job-Suche spielen sich in den selben Kanälen ab, wenn auch in unterschiedlichem Ausmaß. Natürlich handelt es sich hier um Ergebnisse über die gesamte Studie (eines repräsentativen Bevölkerungsquerschnitts). Hoch-technische Stellen werden vermutlich eher internet-lastig ausgeschrieben + gesucht werden als Stellen für Bäckergehilfen. D.h. der Recruiter muss natürlich die für Unternehmen und Position richtigen Kanäle wählen, doch diese Überblicks-Ergebnisse zeigen deutlich, dass en gross nachjustiert werden sollte.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.