HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

24-26jul2015 | Internationaler Aufstellungskongress (Wien)

infosys-kongress-logo


♦  Kongress:

Internationaler Aufstellungskongress

120 Jahre Traumdeutung | 
“Neue Träume braucht die Wirtschaftswelt“


♦  Datum:



24-26jul2015


♦  Ort:



Sigmund Freud PrivatUniversität Wien, 1020 Wien

♦  Kosten:



  • € 390 Mitglieder von infosyon, WKO, ÖfS
  • € 440 Nicht-Mitglieder
  • € 150 Teilnahme an einem Tag

♦  Veranstalter:



  • Infosyon e. V.
  • Sigmund Freud PrivatUniversität Wien
  • Integral Systemics

♦  Anmeldung:



AnmeldungsLink


♦  Link:


xxx


EventLink auf der Webpage des Veranstalters


Kurzinfo

Key Notes und 20 weitere interessante Workshops:

  • Dr. Matthias Strolz: Die Neos – die erste Systemische Partei
  • Hon. Prof. Felix de Mendelssohn: Träume & Innovation – Soziales Träumen
  • Robert Rogner: Beziehungsethik in der Wirtschaftswelt
  • Prof. Dr. Müller-Christ/Dipl. Ing. Ursula Kopp, MSc, MBA: Aufstellungen in Forschung und Lehre an den Hochschulen
  • Dipl.-Ing. Thomas Gehlert: Quanteneffekte in der Aufstellungsarbeit

Die Systemische Aufstellung hat eine Wanderung durch verschiedene psychologische Schulen und gesellschaftliche Kontexte vollzogen. In den 90er Jahren sprach man noch fast ausschließlich von der Familienaufstellung. Heute hat sich die Methode sowohl im psychosozialen wie auch im Wirtschaftsbereich etabliert. Zunehmend wird über die Anwendung, über Wirkungen und die wissenschaftliche Basis diskutiert sowie über Abgrenzung und verbindende Fragestellungen aus verschiedenen Kontexten:

Matthias Strolz

strolz_matthiasist Parteivorsitzender der NEOS und war davor Unternehmer im Bereich der systemischen Organisationsentwicklung und Lehrbeauftragter an Universitäten.

Neos – Das Neue Österreich und Liberales Forum (NEOS) ist eine liberale Partei in Österreich. Sie wurde im Oktober 2012 unter dem Parteinamen Neos – Das Neue Österreich gegründet. Bereits 2013 gelang der Einzug in den Österreichischen Nationalrat und 2014 in das EU Parlament. Die Partei orientiert sich laut eigenen Aussagen an den fünf Kernwerten Eigenverantwortung, Nachhaltigkeit, Freiheitsliebe, Authentizität und Wertschätzung. www.neos.eu

Link zu einem Interview mit Matthias Strolz

Peter Klein

klein_peterist Vorstand von infosyon sowie Geschäftsführer von Integral Systemics mit Ausbildungen in Wien – Nürnberg – Zürich. Er ist Organisator des Aufstellungskongresses. www.infosyon.com | www.integral-systemics.com


  • Was unterscheidet Kontexte und Kultur im sozialen wie im unternehmerischen Umfeld?
  • Wie ist der praktische spezifische Nutzen?
  • Wo steht die jeweilige wissenschaftliche Forschung?
  • Gibt es eine universelle Ethik – eine, die über den Kontext hinausgeht?
  • Eine Person ist in verschiedene Systeme eingebunden (Familie, Organisation, globales Finanzsystem, Gesundheitswesen) – welche Wechselwirkungen ergeben sich daraus?
  • Wie ist das Wechselspiel zwischen Persönlichem, Familie und Arbeitskultur z.B. bei bestimmten Symptomen wie Burnout, Stress, Depression?
  • Wie können Psychotherapie und Organisationsberatung voneinander lernen und wie können sie miteinander kooperieren?

Sigmund Freud trifft Bill Gates – ein interdisziplinärer Dialog

Im Zeitalter interdisziplinärer Forschung und globaler existentieller Herausforderungen, die über die Zukunft entscheiden, stellt sich die Frage: Können wir es uns überhaupt noch erlauben, den Nutzen der systemischen Aufstellung auszublenden und deren Wirksamkeit im interdisziplinären Forschungsfeld nicht zu untersuchen? Die infosyon-Konferenz 2015 an der SFU Wien nimmt solche Fragestellungen auf und zieht Verbindunglinien zwischen den verschiedenen Einsatzgebieten systemischer Aufstellungen. Sie schafft Raum für einen kreativen interdisziplinären Austausch an den Schnittstellen zwischen Beratung, Wissenschaft, Politik und Gesellschaft.


Tippfehler vorbehalten, Angaben ohne Gewähr

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.