HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

26-28jan2016 | LEARNTEC (Karlsruhe)

learntec_logo


Event: LEARNTEC

Internationale Fachmesse und Kongress für das Lernen mit IT


Datum:



26-28jan2016



Ort:



Messe Karlsruhe



Kosten:



Preise



Veranstalter:



Messe Karlsruhe



Anmeldung:



AnmeldungsLink


xxxxxx


Link:


xxx


EventLink auf der Webpage des Veranstalters


Detailinfo:

Der E-Learning-Markt boomt. Laut einer Studie von Roland Berger aus dem Juni 2014 ist der gesamte E-Learning Markt 91 Milliarden Dollar groß und verzeichnet mehr als 20 Prozent Wachstum pro Jahr bis 2017. Der darin enthaltene Corporate E-Learning- Bereich wächst bis 2017 voraussichtlich um 13 Prozent pro Jahr. In Europa sind 3.000 Unternehmen im E-Learning-Geschäft engagiert. Die stetig steigenden Zahlen unterstreichen die wachsende Bedeutung des Themas.

Die LEARNTEC – Internationale Fachmesse und Kongress für das Lernen mit IT – widmet sich dem Einsatz von digitalen Medien in der beruflichen Bildung bereits seit 24 Jahren und ist damit aktueller denn je. Vom 26. bis 28. Januar 2016 können IT-Verantwortliche und HR-Entscheider sich zu den Möglichkeiten IT-gestützen Lernens informieren und konkret nach Lösungen für ihre Problemstellungen bei Wissensvermittlung und –management suchen. Rund 220 Aussteller aus 12 Nationen präsentieren an den drei Messetagen die neuesten Anwendungen, Programme und Lösungen für das Lernen mit IT. Im Fokus der LEARNTEC 2016 stehen unter anderem die Themen Learning Analytics, Mobile Learning, Global Learning und Industrie 4.0.

Der Kongress der kommenden LEARNTEC widmet sich dem Thema „Zukunft Lernen: Lernkultur digital“ und wird mit hochkarätigen und international bekannten Referenten aus Wirtschaft und Wissenschaft besetzt sein. Insgesamt werden an den drei Kongresstagen mehr als 120 Referenten und Moderatoren vor das Fachpublikum treten, knapp 20 Prozent der Vorträge werden auf Englisch gehalten. Highlights des Kongresses bilden beispielsweise die Keynote des Biopsychologen Dr. h.c. Onur Güntürkün zum Thema „Wie lernt unser Gehirn? Wann arbeitet es mit uns – wann ‚gegen‘ uns?“ und die Keynote „‚Kollege Roboter‘– Deutschland braucht eine digitale Lernfabrik“ von Frank Riemensperger, Vorsitzender der Geschäftsführung von Accenture Dienstleistungen GmbH.


Tippfehler vorbehalten, Angaben ohne Gewähr

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.