HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Unternehmens-Profil | Jobsbutler

JOBSBUTLER

Eine neue Qualität des
Outplacement

 

Das Konzept

Die Entlassung von Mitarbeitern zählt zu den wahrscheinlich unangenehmsten Aufgaben von HR-Managern, ist aus unternehmenspolitischen Gründen aber manchmal nicht zu umgehen. Für die gekündigten Mitarbeiter beginnt eine Phase der Unsicherheit – Jobsuche wird nicht immer von Erfolg gekrönt.

 

Mit Jobsbutler steht nun ein neues Instrument zur Verfügung, das für alle Betroffenen wirksame Hilfe bereithält.

 

Jobsbutler bietet die Möglichkeit der kompletten Auslagerung des Outplacement-Prozesses aus dem Unternehmen mit einem umfassenden, innovativen Leistungspaket für die Jobsuchenden. Den entlassenen Mitarbeitern werden rasch und effizient neue Zukunftsperspektiven geboten.

Das Unternehmen Jobsbutler wurde 2016 von Mag. Peter Marsch und Mag. Samantha Scherzer gegründet. Beide sind seit mehr als 25 Jahren als Personalberater und Jobcoaches in Österreich erfolgreich. Das Konzept Jobsbutler wurde von ihnen entwickelt und laufend weiter verfeinert und optimiert. Seit seiner Gründung konnte Jobsbutler bereits eine ganze Reihe von Unternehmen wie Bank Austria, Volksbank, Raiffeisen, Baumax, Mondial, Rehau u.v.m. im Rahmen des Personalabbaus unterstützen und ihren Mitarbeitern beim Finden neuer, attraktiver Jobs helfen.

Beim HR Inside Summit 2017 wurden die herausragendsten Ideen, innovativsten Projekte und inspirierendsten Persönlichkeiten der HR-Branche mit dem HR Award prämiert. Jobsbutler freut sich über den HR Award in Bronze in der Kategorie “Tools & Service”.

 

Die Vorteile für Unternehmen/HR-Manager

Die restrukturierenden Unternehmen/HR-Manager profitieren bei der Nutzung von Jobsbutler vor allem durch die mögliche Zeitersparnis durch das Auslagern von Teilen oder auch des gesamten Prozesses. Gleichzeitig können sie die Kündigung positiver gestalten, den Mitarbeitern ohne eigenen Aufwand aktiv neue Chancen eröffnen und genießen so das gute Gefühl, das Optimum für ihre scheidenden Mitarbeiter getan zu haben.

Auch Negativmeldungen in den Öffentlichkeiten (nicht nur in Medien, auch im persönlichen Umfeld der gekündigten Mitarbeiter) und die damit verbundene Imageverschlechterung können durch die Nutzung von Jobsbutler wirksam minimiert werden, da sich das Unternehmen aktiv für die Zukunft der Mitarbeiter einsetzt.

 

Das Angebot für entlassene Arbeitnehmer

Entlassene Mitarbeiter müssen nicht mehr selbst hunderte Inserate screenen, sowie Unmengen an Bewerbungen gestalten und versenden und genießen eine deutlich breitere Streuung ihrer Bewerbungen. Sie fühlen sich durch ihr Unternehmen „nicht alleine gelassen“, sondern gut betreut in dieser sicher nicht einfachen Lebensphase. Als Folge können sie den Unternehmenswechsel leichter auch als Chance zu Neuem begreifen.

Jobsbutler eröffnet ihnen zudem den exklusiven Zugang zum so genannten verdeckten Arbeitsmarkt, (noch) nicht öffentlich ausgeschriebenen Stellen und erhöht ihre Chancen auf einen neuen Job deshalb enorm. Denn obwohl 70% der Stellen am verdeckten Arbeitsmarkt vergeben werden, bewerben sich nur 5% der Stellensuchenden hier.

 

Angebotspakete für Unternehmen

Jobsbutler bietet Unternehmen ein umfassendes Service rund um die Freisetzung von Mitarbeitern aus dem Unternehmen – von einem Mitarbeiter bis zu mehreren hundert. Das Angebot umfasst dabei auf Wunsch die Übernahme von Infoveranstaltungen für Mitarbeiter, Spezialpackages, Workshops zum Thema Bewerbung und mehr.

 

Der extrem günstige Preis von Euro 350,- (exkl. Mwst.) pro Outplacement-Kandidat macht den Jobsbutler schließlich zu einem Angebot, an dem eigentlich kein Weg vorbeiführt.

 

Perfektes Service für Mitarbeiter

Das Service, welches das Unternehmen mittels Jobsbutler für die abzubauenden Mitarbeiter bereitstellt, umfasst mehrere Ebenen: Im ersten Schritt wird im Rahmen eines persönlichen Job-Coachings – wahlweise im Unternehmen oder bei Jobsbutler – das individuelle Profil jedes gekündigten Mitarbeiters herausgearbeitet und in Form von Bewerbungsunterlagen konkretisiert. Auf Basis der so gewonnenen Erkenntnisse wählt Jobsbutler 100-300 potentielle Arbeitgeber aus, zu denen dieses individuelle Profil passt. An diese werden im nächsten Schritt vom Jobsbutler von der persönlichen E-Mail-Adresse des Jobsuchenden seine Bewerbungsunterlagen in Form einer persönlichen Bewerbung versandt. Die darauf folgende Kommunikation erfolgt nur mehr zwischen Zielunternehmen und Arbeitnehmer.


linkedIn-icon-circle_50facebook-icon-circle_50xing-icon-circle-50email-icon-circle_50www-icon-circle_50


Jobsbutler GmbH

office@jobsbutler.com
www.jobsbutler.com

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spielregeln