HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Wenn Geist und Körper zusammenwirken: Innovation im Coaching

Ein neuer Coaching-Ansatz kommt nach Österreich: Sebastian Bartu bringt das international entwickelte Programm „Neuro-Somatic-Reprogramming – NSR“ mit the green field ins Leben.

Tipp: Lehrgang „Neuro Somatic Coaching“ (Info siehe unten)

In jedem von uns stecken Selbstheilungskräfte. Aber nicht jeder kann diese Kräfte bereits bewusst aktivieren. Und Signale unseres Unbewussten überhören wir leider nur zu oft. Die Botschaften wie beispielsweise ein taubes Gefühl in einem Finger oder Verdauungsprobleme, das Gefühl von Atemlosigkeit oder hartnäckige Verspannungen – sie können mit „Neuro-Somatic-Reprogramming“ mit einfachen Übungen, die man 21 Tage lang wiederholt, gut behoben werden. Der Körper lernt ein neues Muster ein und wird damit reprogrammiert, entspannter und vitaler.

In die eigene Kraft kommen und emotionale/mentale Blockaden auflösen

Im Coaching spricht man vom Begriff Embodiment (d.h. Verkörperung), wenn emotionale Erfahrungen im Körper gespeichert werden und unser Verhalten oder auch Entscheidungen beinflussen.  Sebastian Bartu, ein charismatischer Osteopath, Psychologe und Yoga-Lehrer mit Wurzeln in der Schweiz und im asiatischen Raum hat in seiner weltweiten Arbeit ein neues Konzept entwickelt. Es hilft Menschen hinderliche und problematische Muster selbst zu reprogrammieren.

NSR ist ein integrativer Ansatz, der sich die wissenschaftliche Forschung zunutze macht. Sie belegt, dass Emotionen sowohl im Gehirn als auch im Körper – nämlich sogar im Fasziennetz und allen Organen – Muster bildet. Durch die Erarbeitung neuer, kraftvoller Bewegungsmuster werden emotionale und mentale Blockaden einfach aufgelöst.

Im Lehrgang werden die Wechselwirkung von Körper, Gedanken und Emotionen transparent gemacht. Es wird ein Verständnis für die Verkörperung von destruktiven Gedanken und Glaubenssätzen geschaffen. Ein verändertes Körpergefühl – z.B. durch gezielte und neuartige Atem-, Entspannungs- und Körperinterventionen – führt wieder in ein inneres Gleichgwicht. Die Selbstheilungskräfte werden aktiviert.

Interview mit Sebastain Bartu

Wir haben an Sebastian Bartu (Foto rechts) vier kurze Fragen gestellt:

Was ist das Besondere an der Zertifizierung zum Neuro Somatic Coach?

Die Teilnehmer erleben effektive Prinzipien und Techniken zusammenstellt aus der Osteopathie, Psychologie und Yoga am eigenen Körper und können sie auch an anderen anwenden. Unter anderem wird das Grundlagenwissen über die Anatomie des Körpers in Verbindung mit Reaktionsmustern, die beispielsweise durch Stress entstehen können, vermittelt.

Wie kann ich als „Laie“ das Wissen konkret für mich und für die Begleitung von Menschen nutzen?

Ich lehre die NSR-Methode schon seit vielen Jahren auch für Nicht-Gesundheitsfachkräfte. Daher weiß ich, wie ich die Theorie und die Techniken so klar und einfach aufbereite, dass jeder sich wohl und sicher bei der Anwendung fühlen kann. Das Ausbildungsprogramm ist speziell für Coaches, Mentaltrainer und Berater entwickelt worden. Es sind keine Vorerfahrungen mit Körperarbeit notwendig. Dieses Training bietet einen ganzheitlichen Ansatz zur Gesunderhaltung und zum emotionalen Wohlbefinden.

Wo siehst du Anknüpfungspunkte in Unternehmen?

Es ist eine Möglichkeit, wie sich HR-Manager, Gesundheits-Manager oder Führungskräfte weiterentwickeln können. Sie können diese Praktiken wirksam für die eigene Balance, Gesundheit und (Höchst-)Leistung nutzen und damit auch positiver mit Menschen arbeiten z.B. im Sinne von „gesund führen“ durch Vorbildwirkung. Andererseits können interne NSR-Coaches ein spannendes Zusatzangebot für das Gesundheitsförderungsprogramm anbieten, das Maßnahmen wie Yoga oder Shiatsu perfekt ergänzt und durch die individuelle Ebene / Coaching noch effektiver wirkt.

Welchen konkreten Nutzen habe ich und mögliche Klienten?
  • Selbsthilfetechnik für Wirbelsäule, Schultern, Nacken, Hüften und Knie
  • Emotionale Reprogrammierungs-Techniken
  • Tägliche Übungen, um die Hormone anzuregen, das Gewicht zu managen und Muskelmasse aufzubauen sowie zusätzlich Wissen über Ernährung
  • Tools für mentale Klarheit, Stress Management und Aktivierung zu Höchstleistungen

 


Lehrgang „Neuro Somatic Coaching“

Informations- & Impulsabend

  • zum Lehrgang
  • mit Sebastian Bartu
  • 21märz2018, 18-20 Uhr
  • in Wien
  • Anmeldungen unter c.amon@green-field.at

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spielregeln