HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Unternehmens-Profil | SMBS – University of Salzburg Business School

„THE ART OF MANAGAMENT“

SMBS am Schnittpunkt zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

 

Gemäß ihrem Slogan „the art of management“ positioniert sich die SMBS als Business School der Universität Salzburg  mit ihrem einzigartigen Profil am Bildungs- und Kulturstandort Salzburg. Als Bildungseinrichtung für postgraduale Weiterbildung versucht sie die Synthese zwischen Wissenschaftlichkeit, Management, Kreativität und Innovation zu generieren und zu leben.

 

Am Schnittpunkt zwischen Wissenschaft und Wirtschaft bietet die SMBS seit beinahe 20 Jahren eine umfangreiche Palette an berufsbegleitenden und praxisnahen Masterstudien sowie Universitätslehrgängen (branchenspezifische Kurzstudien) und Management-Programme für Führungs- und Nachwuchsführungskräfte in Kooperation mit der Universität Salzburg sowie weiteren Elite Universitäten weltweit an.

 

Erfolgreiche Unternehmen brauchen ebenso Inspiration,

Leidenschaft und Getriebenheit wie erfolgreiches Künstlertum!

 

Deshalb versteht sich die SMBS –University of Salzburg Business School als innovative Institution, die auf ein lebendiges und leistungsfähiges Netzwerk Wert legt.  Die SMBS knüpft aus Partnerinstitutionen, nationalen und internationalen Unternehmen und deren ManagerInnen und Visionären sowie in- und ausländischen Universitäten internationale Netzwerke. Die daraus resultierenden Synergien fließen direkt in die Ausbildungsprogramme ein, und ermöglichen den Studierenden im Zuge der Ausbildung einen interdisziplinären und interkulturellen Austausch. So werden einzelne Moduleinheiten zum Beispiel in Toronto, London, Washington, New York, Berlin, Shanghai, Moskau und Bangkok angeboten.

 

 

Unser Angebot: Von Kurzstudien über Master- und MBA Studien, bis hin zu Doktoratsprogrammen

 

Im Zentrum des praxisorientierten Ausbildungsangebotes, welches von ReferentInnen aus Wissenschaft und Praxis vermittelt wird, stehen die berufsbegleitend konzipierten und international ausgerichteten MBA-Programme in

  • Managing the Digital Transformation
  • HR Management
  • Global & General Management
  • Health Care Management
  • Public Management
  • Marketing- & Vertriebsmanagement

welche mit dem begehrten akademischen Grad eines Executive Master of Business Administration (MBA) der Universität Salzburg abschließen.

 

Zu oben angeführten Schwerpunkten und für unterschiedliche Branchen bieten wir Universitätslehrgänge in Form eines Kurzstudiums an, die mit einem Abschlusszeugnis der Universität Salzburg abschließen.

 

Die Masterstudien, ebenso als Studienlehrgänge der Universität Salzburg akkreditiert,  schließen mit dem akademischen Grad eines Executive  Master in Training and Development (MTD), Executive  Master in Management (MIM) und Executive Master of International Business (MIB) an der Universität Salzburg ab.  Die Ausbildung in allen Masterprogrammen orientiert sich an den Schlüsselqualifikationen des Managements und vermittelt unter Einbeziehung branchenspezifischer Elemente ein Know-how „State of the Art“.

 

Ebenso bieten wir Doktoratsprogramme in International Business sowie Betriebswirtschaftslehre in Kooperation mit der University of the Sunshine Coast/Australien/Brisbane und der University of Latvia/Riga an.

 

Die SMBS- University of Salzburg Business School bietet am Kulturstandort Salzburg neben wegweisenden Master- und MBA Studien berufsbegleitende und praxisnahe Management-Programme an. Die beiden kompakt und praxisnah konzipierten Lehrgänge Leadership Competence und Directors Programme bieten Führungskräften- und Nachwuchsführungskräften die Möglichkeit, in kurzer Zeit umfassendes Wissen für unterschiedlichen Management-Herausforderungen zu erwerben

 

Weitere Informationen zu den Ausbildungsprogrammen der SMBS finden Sie auf unserer Homepage:  www.smbs.at



SMBS – University of Salzburg Business School

maria.marschall@smbs.at
www.smbs.at

 

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.