HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Pressemeldung | HR Inside Summit wird VERSCHOBEN

Aufgrund der aktuellen COVID-19 Auflagen für Veranstaltungen ist eine Durchführung des HR Inside Summits im Oktober in gewohnter Form leider nicht möglich.

Wann findet was statt

Der HR Inside Summit wird auf den 16+17juni2021 verschoben – bei der HR Inside Summit Summer Edition im Schloss Laxenburg bei Sonne, frischer Luft, BBQ und Drinks auf der Schloss Terrasse finden alle Programmpunkte der Mainstage, der Pop-Up Workshops sowie die Messe statt. Mit einer Outdoor Location haben wir mehr Möglichkeiten, eine sichere Veranstaltung zu planen und umzusetzen.

Weiters findet eine HR Inside Summit ONLINE Edition am 14okt2020 von 9:30-12:00 Uhr statt – moderiert von Christian Clerici. Das Programm folgt in Kürze.

Die Sessions 2020 werden als Kleinevents mit 50 Personen über den Herbst verteilt abgehalten. In Kürze gibt es zu diesen weitere Informationen und eine Anmeldemöglichkeit.

Die Gala des HR-Awards planen wir weiterhin für den 14okt2020 ab 18 Uhr. Die Details, wie und wo diese stattfindet, werden noch zeitnah bekannt gegeben.

Die Leistungen aller bereits bestehenden Tickets bleiben erhalten.

Der HR Inside Summit 2021 findet am 13+14okt2021 wie gewohnt in der Hofburg Wien statt.

Alle Details: www.HRsummit.at


Interview

In einem Interview mit Moderator Christian Clerici erklären die beiden Veranstalterinnen der ÜBERALL Scene Development GmbH (Sindy Amadei und Victoria Schmied, Foto unten), wie das neue HR Inside Summit Konzept aussehen wird.

Unten in Text- sowie hierauch in Video-Form: INTERVIEW HR INSIDE SUMMIT VERSCHIEBUNG

Der HR Inside Summit wäre am 14. Oktober in die 6. Runde gegangen – dieses Jahr wird er nun nicht in gewohnter Form im Herbst stattfinden – warum?

Durch die aktuelle Corona Situation ist eine Umsetzung des HR Inside Summits in gewohnter Qualität leider nicht möglich. Die wöchentliche Schaltung der Ampel lässt keinen Spielraum für Planungen. Man erfährt quasi am Freitag, ob man am Mittwoch die Veranstaltung laut freigegebenem Konzept durchführen kann – das ist in der Dimension des HR Inside Summits einfach zu kurzfristig. Wer uns und unsere Arbeit kennt, weiß, dass unser Anspruch hoch ist und wir unseren Teilnehmern nur das Beste bieten möchten. Eine abgespeckte und eventuell konfuse Alternativlösung anzubieten, kommt daher für uns nicht in Frage.

Also keine kleinere Version mit zugewiesenen Sitzplätzen?

Es ginge dadurch das gesamte Flair des Events verloren. Konkret würden unsere Gäste dann den ganzen Tag im Festsaal sitzen und dürften ihren Platz quasi nicht verlassen. Essen wäre, wenn überhaupt, nur in servierter Form möglich. Die Networkingmesse könnte nicht stattfinden. Unter diesen Voraussetzungen denken wir nicht, dass eine gute Atmosphäre und positive Stimmung aufkommen kann und genau das ist es schlussendlich, was den HR Inside Summit zum Erlebnis macht. Wir möchten den Grundgedanken des Summits nicht verlieren. In glanzvoller und schöner Atmosphäre Inspirationen sammeln, Neues lernen und mit Kollegen netzwerken.

Jetzt gibt es doch schon ein fertiges Programm, die Leute haben Tickets, was passiert jetzt?

Die Entscheidung ist uns nicht leichtgefallen. Wir haben bis zuletzt gehofft, den Summit doch noch abhalten zu können. Aber durch die Ampelschaltung auf Orange sind uns die Hände gebunden. Auch für unsere Speaker und Partner ist es ein Schlag ins Gesicht. Sowohl sie als auch wir haben uns sehr darauf gefreut, nach dieser schwierigen Zeit gemeinsam zu feiern und zwei Tage voller Inspiration zu genießen. Die gute Nachricht ist aber, dass wir bereits einen Ersatztermin fixieren konnten – nämlich den 16. und 17. Juni 2021. Wir planen einen HR Inside Summit als Summer Edition, bei der wir das Mainstage-Programm von 2020 nachholen werden. Das Konzept dazu präsentieren wir am 14. Oktober in einem kurzen Online Event.

Und die geplanten Sessions und Workshops und vor allem die HR Award Gala – wie sieht es da aus?

Die Sessions werden über den Winter in kleinen Einzelevents mit 50 Personen stattfinden – so können wir deren Umsetzung und auch die Sicherheit der Teilnehmer gewährleisten.

Die HR Award Gala wird, soweit es möglich ist, als Abendveranstaltung am 14. Oktober über die Bühne gehen. Wie genau, das wird noch sehr spontan zu entscheiden sein, da man die aktuelle Ampelschaltung zu diesem Zeitpunkt beachten muss. Wir werden alles daransetzen, zumindest diesen Teil des HR Inside Summits in gewohnter Qualität stattfinden zu lassen und die Preisträger würdig zu ehren. Gerade 2020 hat es sich die HR Branche verdient, geehrt zu werden. Wir haben trotz Corona wieder knapp 100 Einreichungen für den Award, teilweise auch wirklich innovative Lösungen während der Corona Krise – für uns ein Zeichen, dass die HR-Branche gerade jetzt aktiver ist denn je und wir diese Projekte und Lösungsansätze präsentieren sollten.

Also der HR Award findet statt, der Summit wird in den Juni verschoben – warum kein reiner Online-Event, so wie es die meisten Veranstalter derzeit machen?

Wir glauben daran, dass ein Live-Event ein vollkommen anderes Erlebnis schafft. Gerade dann, wenn es ein 2-tägiges Event ist. Genau deshalb ist uns die Verschiebung in den Sommer so wichtig – und so viel sei schon verraten – es wird der Jahreszeit entsprechend einen Outdoor-Faktor geben, der die Atmosphäre nochmals einzigartiger und entspannter macht.

Unsere Meinung: Kürzere Events, ganz konkret, Halbtage, lassen sich auch online gut abbilden. Alles, was darüber hinausgeht, wird einfach zu langwierig und man klinkt sich aus. Während der Coronakrise haben wir eine agile Webinarserie gestartet, die uns in dieser Meinung bestärkt. Die Online-Nachfrage ist da, aber kurzfristig und in kleinen Dosen. Genau deshalb werden wir auch am 14. Oktober ein halbtägiges Onlineformat anbieten. Im Zuge dieses Online-Events wird auch das neue Sommerkonzept präsentiert, natürlich abgerundet von einem kurzen, knackigen und hoch qualitativen Programm.

Wollt ihr den Leuten da draußen noch etwas sagen?

Wir wissen, es ist frustrierend. Niemand weiß das so gut wie wir. Monatelange Arbeit von heut auf morgen einfach wie weggeblassen. Aber wir glauben daran, dass man aus schwierigen Situationen nur das Beste machen kann, wenn man sich nicht unterkriegen lässt und weitermacht. Hinfallen, Aufstehen, Weitergehen. Lasst euch nicht unterkriegen. Es wird eine Zeit kommen, in der wir wieder gemeinsam feiern.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.