HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Pressemeldung | Helden der Corona-Krise: Auszeichnungen für Österreichs HR-Manager beim HR-Award 2020

Unter höchsten Corona-Sicherheitsmaßnahmen fand am Mittwoch, 14. Oktober die fünfte HR-Award-Verleihung im modernen Ambiente des Sofitel Vienna statt. Die Gala – veranstaltet von ÜBERALL Scene Development – stand dieses Jahr ganz im Zeichen einer Krise, die besonders auch die HR-Branche gezwungen hat, Wachstumsimpulse zu setzen, umzudenken und neue Wege und Alternativen zu finden, die gerade zusammen mit der Krise funktionieren.

Unter den knapp 100 Einreichungen waren sehr viele Projekte, die aus der Corona-Thematik entstanden sind und welche nachhaltige und weitreichende Veränderungen für Mitarbeiter und das Unternehmen haben. Im Rahmen der großen Galapreisverleihung wurden diese „Helden der Corona-Krise“ vor den Vorhang geholt und geehrt.

 

Die diesjährigen Preisträger sind:

Employer Branding

BRONZE: Bundesrechenzentrum GmbH

Instagram Live-Talk @ BRZ – #be_IT live

Als führender IT-Service-Provider zur Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung und Lebensbegleiter von 8 Mio. Österreicherinnen und Österreichern, suchen wir auch in Zeiten von Covid19 interaktive aber sichere Wege, mit den besten Talenten des Landes ins Gespräch zu kommen. Dabei wollen wir das BRZ samt spannenden Karriere-Möglichkeiten vorstellen. Was liegt da näher als unsere Fach- und Führungskräfte selbst erzählen zu lassen und Fragen von Interessierten live zu beantworten?

SILBER: Merck Sharp & Dohme Ges.m.b.H.

MSD Österreich Pre-boarding Booklet

Das MSD Österreich Pre-boarding Booklet zielt darauf ab, zukünftige Mitarbeiter ab der Vertragsunterzeichnung bis zum ersten Arbeitstag Informationen über das Unternehmen mittels eines innovativen und interaktiven Tools zu vermitteln. Durch auf Neueintritte thematisch abgestimmte Inhalte und personalisierbare digitale Videos wird die Bindung ans Unternehmen schon vor dem Eintritt gefördert und eine positive Employee Experience geschaffen.

GOLD: PremiQaMed Holding

Gesundheit. Gemeinsam. Gestalten.

Der Pflegemangel beschäftigt das Gesundheitswesen nicht erst seit gestern. Kündigt eine Pflegekraft, verlässt sie nicht nur das Unternehmen, sondern in zunehmenden Maße auch das Berufsfeld. Die Lücke, welche sie hinterlässt, muss durch KollegInnen gefüllt werden. Zusätzlich schränken veraltete Strukturen, Rollenbilder und Führungsstil ein. Hier wollen wir einen Unterschied machen, zu einer neuen Art der (Zusammen-)Arbeit. Zusammengefasst im neuen Claim: Gesundheit. Gemeinsam. Gestalten.

Recruiting

BRONZE: Klinikum Dortmund gGmbH

Tanze Deinen Job

Das Klinikum Dortmund nutzt TikTok für die Darstellung von Unternehmenswerten und -kultur & erreicht dank einer nationalen wie internationalen Medienberichterstattung ein Millionenpublikum. Die TikTok-Videos sind dabei eine recht kreative Interpretation des Klinikum-Verhaltens-Kodex für Mitarbeiter*innen & haben damit sowohl eine interne wie externe Wirkung im Employer Branding & Recruiting.

SILBER: Monvia AG

Stelleninserat trifft auf Kultur

Stelleninserate sehen in der heutigen Zeit zum Verwechseln ähnlich. Die Inhalte unterscheiden sich kaum. Tauschen sie einmal das Logo. Merken sie einen Unterschied? Alles in allem beliebig austauschbar. Die Einzigartigkeit des Unternehmens kommt sehr wenig zum Ausdruck. Deshalb hat sich Monvia für einen neuen Weg entschieden. Monvia ist anders, wir stellen unsere Kultur in den Vordergrund, dies soll bereits beim Stelleninserat sichtbar werden.

GOLD: MAN Truck&Bus Vertrieb Österreich GesmbH

MAN Candidate Journey „Mehr Als Nur Lehre“

Auf spielerische, motivierende und digitale Art und Weise können Interessierte 3 MAN JobAdventure Levels absolvieren und so MAN kennenlernen. Nach jedem Level erhalten die TeilnehmerInnen Feedback und können somit Schritt für Schritt herausfinden, ob eine Lehre bei MAN die richtige Entscheidung ist. Wir heben uns durch Gamification vom Wettbewerb positiv ab, verschlanken durch einen digitalen Auswahlprozess den Recruitingaufwand und steigern die Qualität der zur Auswahl stehenden Bewerbungen.

Strategie, Leadership, Personalentwicklung

BRONZE: Wiener Stadtwerke

Jobtausch

Die Wiener Stadtwerke bieten mit dem Format „Jobtausch“ allen MitarbeiterInnen die Möglichkeit in ein ganz anderes Aufgabenfeld eines Konzernunternehmens einzutauchen. Die JobtauscherInnen besuchen sich dabei gegenseitig, direkt am Arbeitsplatz, und erhalten vor Ort Einblicke in unterschiedlichste Prozesse, Projekte, Aufgaben und Schnittstellen. Somit wird konzernübergreifende Vernetzung und Zusammenarbeit gefördert, die Diversität des Konzerns sichtbar und ein Perspektivenwechsel möglich.

SILBER: MP2 IT-Solutions GmbH

Kleine Kärtchen. Große Wirkung.

„Kleine Kärtchen. Große Wirkung.“ – Ziel der Kärtchen ist es, dass pro Monat ein wichtiges Thema aufgegriffen und in den Arbeitsalltag integriert wird – und das kurz und bündig. Im digitalen Zeitalter werden wir von Informationen überflutet. Dabei wurde in einem digitalisierten Unternehmen wie MP2 IT-Solutions bewusst auf Haptik gesetzt. Wissenskärtchen im Scheckkartenformat funktionieren wie Spickzettel: sie dienen der Weiterentwicklung, festigen Standards und geben neue Perspektiven.

GOLD: Coca-Cola HBC Österreich GmbH

Opportunity Marketplace – eine Weiterbildungsplattform von Coca-Cola HBC Österreich

Wir möchten unseren Mitarbeitenden helfen, ihre Karrieren voranzutreiben und sich professionell weiterzuentwickeln. Denn wie wir als Unternehmen wachsen, hängt auch davon ab, wie sich unser Team entwickelt. Mit unserem Opportunity Marketplace stellen wir einerseits sicher, dass unsere Mitarbeitenden schnell und einfach Zugang zu intern angebotenen Projektmöglichkeiten haben. Gleichzeitig unterstützen wir Projektverantwortliche, jene Talente zu finden, die sie für ihr Vorhaben benötigen.

Tools & Services

BRONZE: movea marketing GmbH

mia. Die Mitarbeiter Informations App am Klinikum Wels-Grieskirchen

Das Klinikum Wels-Grieskirchen ergänzt mit der Mitarbeiter Informations App mia. die internen Informationskanäle (Mail & Intranet). Mit Beginn der Corona-Krise wurde deutlich, wie wichtig ein gesicherter Informationsfluss an alle Mitarbeiter ist. Mit mia. können alle Mitarbeiter des Klinikums zeit- und ortunabhängig mit Informationen versorgt werden. Die Krise hat sich als Turbo für die Nutzung erwiesen: Der Anteil aktiver User hat sich schlagartig von 20% auf über 55% gesteigert.

SILBER: Bayer Austria Ges.m.b.H

Better Together

„Find your match“ ist die Kurzbeschreibung unseres neuesten Karrieretools!

Wir glauben daran, dass man nur gemeinsam voran kommt und haben deshalb unser Global-Mentoring Konzept mit einem passenden IT-Tool verknüpft. Eingebettet in unsere IT-Landschaft ist es allen Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen weltweit möglich, durch wenige Klicks und einen Algorithmus im Hintergrund, ein passendes Mentor-Match zu finden, miteinander in eine Mentorenschaft zu treten und voneinander zu lernen.

GOLD: Sparkasse Oberösterreich

Team Sparkasse OÖ – #gemeinsamBEWEGEN – Kooperationspattform

EINE BANK, EIN TEAM. Corona verlangte schnelle Entscheidungen und ungewöhnliche Maßnahmen. Innerhalb von einer Woche wurden in der Sparkasse OÖ für fast 100% der Mitarbeiter*innen Homeoffice-Plätze eingerichtet. Teams hatten über Nacht plötzlich Ressourcen frei, anderen wiederum, wie die Abteilung Inlandsförderungen, benötigten ein Vielfaches ihrer Kapazität. Spontan initiierten Mitarbeiter*innen die Koordinationsplattform #gemeinsamBEWEGEN. Man hilft sich gegenseitig – schnell und effizient.

Newcomer oft he Year

Aivy UG

Aivy verbessert mit seinen „Game-Based-Assessments“ die Art, wie sich Menschen bewerben können.

Nutzer können auf ansprechende Weise und wissenschaftlich fundiert die eigenen Potenziale erkunden, ein individuelles Stärkenprofil anlegen und passende Perspektiven entdecken

Unternehmen stehen bereits während der Bewerbung, und somit sehr viel früher als bisher, valide diagnostische Daten für eine diskriminierungsfreie und qualitative bessere Personalauswahl zur Verfügung.

HR Person of the Year

Gabriela Sonnleitner

Hoteldirektorin & GF, Magdas Social Business

www.hr-award.at

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.