HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Kategorie Soft Skills

Soft Skills fühlen sich in dieser Kategorie besonders wohl.

3 min
Fachartikel

Lebensfreude als Erfolgsmotor

Was glauben Sie – wie viel Prozent Ihres Glücks haben Sie selbst in der Hand? Was könnten Sie tun bzw. unterlassen? Und was hat Ihr Unternehmen davon? Ein Streifzug durch die Ergebnisse der Positiven Psychologie.

4 min
Fachartikel

Als ITler Karriere machen im Vertrieb?

Manch Programmierer und Entwickler fragt sich „Sollte ich vielleicht im Vertrieb arbeiten?“. Denn im Vertrieb winkt oft eine bessere Bezahlung. Doch nur wenige Informatiker verfügen neben ihrem IT-Know-how über die Skills, die Vertriebsprofis benötigen.

2 min
Fachbücher

Fachbuch | Wenn der Kunde laut wird

Cerwinka Gabriele, Schranz Gabriele: Wenn der Kunde laut wird. Professioneller Umgang mit Beschwerden. Linde Verlag, August 2009, ISBN 978-3709302545

8 min
Fachartikel

Das Kritikgespräch als härteste Führungsdiszplin

Kritikgespräche mit Mitarbeitern gehören quer durch alle Ebenen zu den schwierigsten Aufgaben einer Führungskraft. Hier einige Tipps für Führungskräfte, um lästige Führungsfallen in Konfliktgesprächen zu vermeiden.

6 min
Fachartikel

Im Blindflug

Wer arbeitet, der macht Fehler. Oder sind die Anderen fehlerhaft? Ein kleiner Spaziergang durch die Wirrungen des allzu menschlichen Geistes mit einem Abstecher zu Ichlingen und Ahnungsentbehrern. Von Dr. Constantin Sander

2 min
Fachbücher

Fachbuch | Ausnahmefall

Nagel Katja: Unternehmenskommunikation in Sondersituationen. Mit 10 Fallbeispielen. Linde Verlag, März 2010, ISBN 978-3709302941

3 min
Fachartikel

Diversity in Österreich: Charta der Vielfalt

Befasst man sich mit der Thematik rund um das neue bon mot „Diversity“ und dessen Management, erhält man schnell den Eindruck, Vielfalt sei das neue Wundermittel der Betriebswirtschaft für jegliche Problemstellung.

6 min
Fachartikel

Kommunikation: Reden ist Silber – Schweigen…

Was zeichnet einen guten Witze-Erzähler aus? Unter anderem, dass er beim Erzählen immer wieder Sprechpausen macht. Zum Beispiel, um sich zu vergewissern, dass er noch die volle Aufmerksamkeit der Zuhörer hat. Außerdem um die Spannung zu erhöhen, bevor er „endliiiiiich“ die Pointe platzen lässt.