Die erfrischende Plattform
für Human Resources

Leadership Horizon Conference

20+21apr2022 | Workshop: Ade. Lebwohl. Auf Wiedersehen?

Event-Ankündigung

Trennungen im Beruf sind immer mit Emotionen verbunden und lassen niemanden kalt.

Im Diskurs (Multiple Choice Fragen in Kleingruppen) wird „richtig“ oder „falsch“ verhandelt, sowie nuancierte Möglichkeiten dazwischen. Dadurch wird das unterschiedliche Vorgehen nachvollziehbar, mit direkten Auswirkungen auf die Arbeitgebermarke. Für alle gilt: Bereiten Sie sich vor! Alleine das Bewusstsein über mögliche Abläufe hilft, die aufgeladene Situation kompetent zu meistern.

Vorrangig muss die Botschaft „Sie sind gekündigt“ unmissverständlich ausgesprochen werden. Welche Erklärungen hilfreich sind, hängt von den Umständen, dem Corporate Code ab. Abschließend ein Zweitgespräch anbieten um Details in Ruhe ab zu klären.Welche Reaktionen des zu Kündigenden sind zu erwarten? Eine Reaktion auf Verhandler können Angebote sein: Finanzielle oder beratende, die einen neuen Job sichern.Um den zeitlichen und inhaltlichen Rahmen eines Kündigungsgesprächs abzuschätzen, inszenieren wir auch ein Rollenspiel.

 

Weiter zur Anmeldung


Tippfehler vorbehalten, Angaben ohne Gewähr

Titel: Workshop: Ade. Lebwohl. Auf Wiedersehen?
Kündigen will gelernt sein!
Datum: 20+21apr2022
Ort: Salzburg
Kosten: € 249 (Early Bird, 1 Tag) bis € 499 (regulärer Preis, 2 Tage)