HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Schlüsselwörter Artikelserie Kommunikation

2 min
Fachartikel

Lebt Ihre Kommunikation?

Zirkulierende Kommunikation geht in alle Richtungen – das sollte sie zumindest. Sie sollte die Weisungskette hinauf und hinunter gehen und quer über die Abteilungsgrenzen. Von Tagschicht zu Nachtschicht. Meistens findet das so nicht statt. Zumindest nicht routinemäßig.

3 min
Fachartikel

Lässt Ihre Kommunikation Sie kompetent erscheinen?

Menschen können Ihnen nicht immer nachlaufen um zu sehen, wie Sie Raketen abfeuern, ein Entwicklerteam leiten, mit schwierigen Lieferanten umgehen, … Aber sie hören, was Sie darüber erzählen oder sehen, was Sie darüber schreiben. Und danach beurteilen sie oft Ihre Kompetenz.

2 min
Fachartikel

Schnelligkeit: Maß qualitätsvoller Kommunikation

Langsame und verspätete Kommunikation lässt einen mussmutigen Eindruck entstehen bei jenen, die auf ihre Antworten warten. Ist Ihre Kommunikation zeitnah? In Krisensituationen sollten Sie tunlichst auf Schnelligkeit in Ihrer Kommunikation achten.

2 min
Fachartikel

Zuhören bedeutet nicht nur höfliches Interesse

Führungskräfte, die zeigen, dass sie sich für Menschen auch als Individuen interessieren, stellen Verbindung her, vermitteln Neuigkeiten, sind emotional dabei. Einige weniger empathische Bemerkungen haben Sie sicher bereits beim Kaffeeautomaten / in der Pausenzone gehört.

1 min
Fachartikel

Nehmen Sie es besser … persönlich!

Wenn Ihre Botschaft nicht ankommt … wenn Sie nicht die erwarteten Handlungen bekommen … vielleicht nehmen Sie es besser … persönlich. Im Wesentlichen tragen fünf Dinge dazu bei, wie sehr Menschen Ihnen Glauben schenken.

2 min
Fachartikel

Sind Sie als Person glaubwürdig?

Passen Ihre Handlungen, Politiken, Prioritäten und Praktiken zu Ihren Aussagen?
„Ja, natürlich!“ wird die spontane Antwort sein. Implizit kommunizieren Sei unter anderem auf folgenden 4 Ebenen.

2 min
Fachartikel

Ist Ihre Kommunikation absichtlich so unklar?

Indirekte Kommunikation ermöglicht mitunter Gemeinschaftsgeist. Wenn einer fragt: „Was hältst du von meinem neuen Büro?“, erwidern Sie gewöhnlich nicht mit „Es schaut billig aus. Und wenn ich den ganzen Tag auf diese Wandfarbe schauen müsste, müsste ich mich übergeben“.

2 min
Fachartikel

Beginnen Sie mit der Zielbotschaft

Sicherheitshalber hängen wir oft am Ende eines Vortrags / Meetings / etc das wertlose „Irgendwelche Fragen?“ an. Und wenn keine kommen, verlassen wir die Besprechung gerne in der Annahme, dass jeder die Botschaft verstanden hat. Zu dumm.

3 min
Fachartikel

Kommunizieren Sie so, wie Sie Zähne putzen

Führungskräfte sind derart beschäftigt, dass sie zu kommunizieren vergessen, was hinter den Kulissen passiert. Dann sind sie überrascht, dass jene, die im Prozess nicht dabei waren, verlautbarte Entscheidungen und Pläne nicht bereitwillig kaufen.

2 min
Fachartikel

Die Wahrheit ein wenig „anpassen“

Lügen bei der Arbeit bringt uns zur Weißglut. Und gleichzeitig kann es unser Geschäft gut voranbringen, wenn wir unsere Darstellung „anpassen“. Oft ist es schwierig, bei der Wahrheit zu bleiben, Lügen zu vermeiden, ohne schwammig zu werden.