HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Details zur Lohn- & Sozialdumping Novelle beim ARS-Dialog. Ein Event-Bericht.

Die ARS lud am 21jan2015 zum Arbeitsrechts-Dialog: Details zur Lohn- & Sozialdumping Novelle (gültig ab 1jan2015) und deren Auswirkungen auf die tägliche Praxis.

Knapp 200 Teilnehmer lauschten den Worten und Ausführungen von Prof. Schrank. Hinter strafbarem Lohndumping verbirgt sich mit den AVRAG-Neuerungen zu Bezahlungsfehlern und Unterbezahlungen weit mehr als der verharmlosende Begriff „Lohndumping“ ahnen oder vermuten lässt. Die Lohn- und Sozialdumping-Novelle, die mit 1jan2015 in Kraft trat, bringt einen völlig neuen Prüfstand mit sich. Bei Vergehen, also vorwerfbaren Unterzahlungen, bewegt sich der Strafrahmen zwischen € 1.000 und 50.000!

Es stellt sich daher die Frage, wie Strafbarkeit und Nachzahlungsdruck vermieden werden können? Hier sind das Personalwesen und die Geschäftsführung gefragter denn je, die ihre Organisationsverantwortung wahrnehmen müssen. Das Personalwesen muss sich in Zukunft noch besser aufstellen und laufend schulen.


Tipp:

Seminar „Entgelte & Arbeitszeiten auf neuem Prüfstand“, je 1tägig, geplante Termine: 27feb2015, 27märz2015, 15apr2015, 13mai2015. Wien

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.