HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Artikel von Harald SCHMID

Mag. Harald Schmid ist Berater, Mediator und Coach und hat sich auf das Thema Konfliktmanagement mit Schwerpunkt auf firmeninterne schwierige Situationen wie Trennungsmanagement, Outplacement, Mobbing, etc. spezialisiert Er kann dabei auf seine langjährige Erfahrung als Human Resources-Leiter und seine Konfliktlösungskompetenz als im Bundesministerium für Justiz eingetragener Mediator zurückgreifen. || Email | www | Autoren-Profil | bisherige Artikel ||
Fachartikel

Coaching – Anker und Treiber in Change-Prozessen

Die gute Nachricht: ein „Basislager“ gibt Führungskräften eine ideale Ausgangsposition, um Herausforderungen zu meistern. Die weniger gute Nachricht: Herausforderungen gibt es dennoch. Wie kann Coaching helfen kann, dieses Basislager aufzubauen?

Fachartikel

Outplacement | Oder: Warum ich nicht George Clooney bin

Clooney, der im Film „Up in the Air“ als Berater im Auftrag von Unternehmen in ganz Amerika unterwegs ist, um deren Mitarbeiter systematisch zu kündigen, ist offensichtlich vielen in Erinnerung geblieben.
Wie realistisch ist diese Situation?

Fachartikel

Konfliktkosten sind wie Eisberge

Konflikte sind normal und unvermeidbar. Kaum ein anderes Bild vermag dabei die Risiken von Konflikten und deren Folgekosten besser auszudrücken, als jenes eines Eisberges. Schon der relativ kleine, sichtbare Teil kann gefährlich werden.

Fachartikel

Mitarbeiter verlieren ≠ Menschen verlieren

Professionelles Trennungsmanagement. Trennungsprozesse endenmitunter mit einem Ergebnis, das so niemand wollte – dem brutalen Gesichtsverlust des betroffenen Mitarbeiters und mit viel Frust im Team. Das muss nicht sein.

Fachartikel

Der Haken an Employer Branding

Der Haken an Employer Branding – Oder: Warum zuerst in die Unternehmenskultur investiert werden sollte: Auf Hochglanz-Papier werden Unternehmensleitbild, Karrierechancen und Ausbildungsmöglichkeiten gepriesen. Jedoch: Die Realität sieht dann manchmal anders aus.

Fachartikel

Handeln in kritischen Führungssituationen

Egal, ob es sich um einen massiven Teamkonflikt oder um die mögliche Freisetzung von Mitarbeitern handelt: Wenn Sie als Führungskraft mit einer schwierigen Situation konfrontiert sind, haben Sie durch Ihr Agieren die Möglichkeit, sich die Aufgabe zu erleichtern.