HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Digi Scheck Förderung: Kostenfreie Weiterbildungen für Ihre Lehrlinge

Nach der COVID-19-Krise unterstützt die Wirtschaftskammer Österreich Lehrlinge und Lehrbetriebe mit einer neuen Förderungsmaßnahme: Der Digi Scheck ermöglicht 2021 und 2022 die Weiterbildung für Lehrlinge im Wert von jährlich bis zu 1.500 €. Erfahren Sie in diesem Artikel, wie Sie das Angebot für sich nutzen können.

 

 

Die WKO fördert mit dem Digi Scheck ausbildungsbezogene Kurse für Lehrlinge. Inbegriffen sind dabei Präsenzseminare sowie Trainings, die Corona-bedingt online bzw. mit digitalen Tools durchgeführt werden.

Digi Scheck Seminare können inhaltlich vielfältig sein: Gefördert werden Kurse, die sowohl berufsspezifische als auch berufsbildübergreifende Kompetenzen (zB Klimaschutz, digitales Know-How …) vermitteln und festigen. Wenn auch Sie sich mit dem Digi Scheck Weiterbildungen für Ihre Lehrlinge sichern wollen, erkundigen Sie sich beim Bildungsanbieter Ihrer Wahl nach Ihren Möglichkeiten und finden Sie das für Ihr Unternehmen passende Angebot.

Vorteile mit der Digi Scheck WKO Initiative

Wem der Digi Scheck neu ist, wird bald seine eindeutigen Vorteile erkennen: Weiterbildungen für Lehrlinge im Wert von bis zu 1.500 € pro Jahr können damit vollkommen kostenfrei gebucht werden, die Förderabwicklung erfolgt direkt über den Bildungsanbieter – für Ihren Lehrbetrieb fallen also weder Kosten noch organisatorischer Aufwand an.

Die Förderung im Überblick

  • Übernahme von bis zu 100% der Kosten für genehmigte Kursmaßnahmen (inkl. USt)
  • Bis zu 3 Kursmaßnahmen je Lehrling pro Kalenderjahr
  • Bis zu 500 € je Kursmaßnahme
  • Voraussetzung ist ein aufrechtes Lehrlingsverhältnis

Digi Scheck am Beispiel der Next Generation Academy

Eine Möglichkeit, um mit dem Digi Scheck Lehrlinge zu fördern, bietet die „Next Generation Academy“. Das Nachwuchskräfteprogramm von lehrlingstraining.at vermittelt Lehrlingen aus ganz Österreich universelle Werkzeuge für das moderne Arbeitsleben. Das Ziel ist die Potenzialentfaltung von Lehrlingen, die den Betrieb weiterbringen, mitdenken und einen wertvollen Beitrag zum Unternehmen leisten sollen.

Die Lehrlinge erlernen 21st Century Skills, die relevanten Mehrwert stiften, egal in welcher Branche Sie tätig sind. Ganz nach dem Motto: Fähigkeiten von morgen für die Herausforderungen von morgen.

Vier geförderte Lehrlingskurse zu den Themen Problemlösung, Kommunikation, Teamwork und Innovation werden verbunden mit einem ganzheitlichen Jahrespaket. Jeder der Kurse ist zu 100% durch den Fördertopf abgedeckt.

Überblick

  • 4 abwechslungsreiche und praxisnahe Trainingstage (live oder online) in den Jahren 2021 und 2022
  • Feedback durch zertifizierte Trainer
  • Zugang zum Mitgliederbereich mit aktiver Learning Community
  • Zusendung eines Starter Packages an die Lehrlinge
  • 52 wöchentliche SMS-Impulse mit Videos, Mini-Challenges, Checklisten, Quick-Guides,…
  • „Lehrbetrieb der Zukunft“-Zertifikat für Ihren Ausbildungsbetrieb
  • Für jeden Teilnehmerin wird 1 Baum gepflanzt und damit langfristig 10m² Regenwald beschützt

Wie funktioniert die Förderabwicklung?

Als Lehrbetrieb müssen Sie nur eines tun: Das förderbare Kursprogramm buchen. Alles weitere erledigt der Seminarveranstalter. Den Digi Scheck Antrag füllt Ihr Lehrling in Abstimmung mit dem Bildungsanbieter selbst aus. Dieser wird daraufhin direkt an die Wirtschaftskammer geschickt. Sie müssen sich also weder mit Förderunterlagen beschäftigen noch Kosten vorschießen.

Unter dem Motto „Sei schlau und bilde dich weiter“ ist der WK mit dem Digi Scheck so ein Förderprogramm gelungen, von dem alle profitieren.


Links


Gastautor

Peter Wiltsche ist Ihr Ansprechpartner für die maßgeschneiderte Ausbildung Ihrer Lehrlinge und Ausbilder*innen. Mit seinem Team von lehrlingstraining.at leitet er das Nachwuchsprogramm Next Generation Academy, basierend auf jahrelanger Erfahrung in der Arbeit mit über 10.000 Teilnehmer*innen und 60 Lehrbetrieben.

 

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.