HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Neue Technik-App für Mechatroniker kommt gut an. Zielgruppe: Lehrlinge

So werden aus Mechatronik-Lehrlingen Technik-Spezialisten

 

Auf Initiative des stellvertretenden Landesinnungsmeisters der NÖ Landesinnung Mechatronik, Harald Graf, wurde in den letzten Monaten eine spezielle Trainings-App für Mechatronik-Lehrlinge entwickelt.

Die App

Die App umfasst aktuell 830 Fragen für Lehrlinge aus sieben Mechatronik-Berufen. In Themenblöcken wie

  • alternative Antriebstechnik,
  • Pneumatik und Hydraulik oder
  • Qualitätsmanagement

können Lehrlinge ihr Wissen überprüfen und erweitern.

Wird der Mechatronik-Quiz als Vorbereitung auf die Lehrabschlussprüfung genutzt, sollte dabei eigentlich nichts mehr schief gehen. Harald Graf: „Die App wird gut angenommen. Mit diesem modernen Medium erreichen wir die jungen Leute“.

Die Zugriffszahlen bestätigen es: Bis Ende Mai wurde die App über 400 mal downgeloadet. Die User beantworten im Schnitt 500 Fragen täglich. In Summe wurden seit Launch der App im Februar 2016 über 45.000 Fragen beantwortet. So diese Antworten richtig waren, kann man davon ausgehen, dass sich das Wissen der Mechatronik-Lehrlinge durch diese App deutlich erweitert hat.

Die App wird laufend weiterentwickelt. Bis Jahresende sollen die Fragen auf tausend erweitert sein. Graf sieht in der, sowohl für Android als auch IOS zur Verfügung stehenden App eine Möglichkeit, Mechatronik-Lehrlinge zu Technik-Spezialisten auszubilden.


Links

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.