HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

HR-Tipp | 10 Mythen über Outsourcing: Was ist wirklich dran?


HR-Tipp: 10 Mythen über Outsourcing: Was ist wirklich dran?

Zielgruppe:



Personalleiter, Entscheidungsträger


Tipp-Geber:


xxx


Dipl. Ing. (FH) Jürgen Käferböck, MSc (Infoniqa)


Im Ausland längst state of the art, hält Lohn-Outsourcing auch in österreichischen HR-Abteilungen zunehmend Einzug: Immer mehr Firmen konzentrieren sich lieber auf ihre HR-Strategien und geben die Personalabrechnung an externe Dienstleister ab.

Gleichzeitig halten sich hartnäckig unterschiedlichste Vorurteile rund um Business Process Outsourcing (BPO) – die 10 häufigsten Mythen sind:

  1. „Lohn-Outsourcing ist viel zu teuer.“
  2. „Mit Lohn-Outsourcing haben wir genauso viel Aufwand wie vorher.“
  3. „Bei Lohn-Outsourcing sind unsere Daten nicht mehr sicher und liegen irgendwo offen herum.“
  4. „Lohn-Outsourcing löst die Probleme mit dem Fachkräftemangel auch nicht.“
  5. „Die Lohnabrechner beim Outsourcing-Dienstleister haben auch nicht mehr Ahnung als in unserer eigenen Personalabteilung – aber sie kosten mehr.“
  6. „Wenn die Gehaltsnachweise vom Dienstleister nicht korrekt sind, muss ICH als Geschäftsführer für deren Fehler den Kopf hinhalten.“
  7. „Lohn-Outsourcing ist auch nur eine Modeerscheinung, die sich nicht durchsetzen wird.“
  8. „Durch Lohn-Outsourcing verlieren unsere HR-Mitarbeiter ihren Job.“
  9. „Die Lohnabrechnung ist für eine Auslagerung völlig ungeeignet.“
  10. „Da die Mitarbeiter von vielen Outsourcing-Services im Ausland sitzen, wird mich bei Problemen oder Reklamationen niemand verstehen – ich kann keine Hilfe erwarten.“

 

Was wirklich dahinter steckt, erfahren Sie im kostenlosen Whitepaper „Die 10 größten Mythen bei BPO und was wirklich dran ist“ – kompakt & ehrlich von Mensch zu Mensch.

www.MenschZuMensch.eu


Ein Dank an den Tipp-Geber: Dipl. Ing. (FH) Jürgen Käferböck, M.Sc. – Experte für Personalabrechnung und Payroll-Dienstleistungen, verantwortlich für Outsourcing-Services beim HR-Komplettanbieter Infoniqa. Juergen.kaeferboeck@infoniqa.com, www.infoniqa.com.


teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spielregeln