HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

HRweb vor Ort | „Mehr als nur ein Arbeitgeber“ mit Lehrlingen im Fokus

Event: Mehr als nur ein Arbeitgeber, Veranstalter: Great Place to Work, 30jan2019, Wien

 

Am 30jan2019 lud Great Place to Work in einer Kooperationsveranstaltung mit Lehre statt Leere zur Kooperationsveranstaltung „Mehr als nur ein Arbeitgeber“ in den Donauturm. Was in luftigen Höhen besprochen, ausgetauscht und reflektiert wurde, lesen Sie in diesem Veranstaltungsbericht.

Warm Welcome, Besichtigung in luftiger Höhe und tiefgehende Themenarbeit zu Lehrlingen in kleiner und feiner Runde

Nach einem gemeinsamen Warm Welcome ging es gleich zu Beginn zur Besichtigung des Donauturms, das nach einem langen Arbeitstag gut als Auflockerung diente. Danach ging es direkt in die Themen der Lehrlingsarbeit. Great Place to Work hatte hier Lehrlingsverantwortliche von namhaften Unternehmen wie Rewe, Ströck oder DpD gemeinsam mit „Lehre statt Leere“-Coaches zusammengebracht. In der Methodik eines World Cafés wurden drei Gruppen willkürlich zusammengewürfelt, welche von Tisch zu Tisch wanderten und zu drei Lehrlingsthematiken Stellung nahmen. Hierzu ging es um

  • Zufriedenheit vs. Engagement
  • Unterschiedliche Interessen und Lebensschwerpunkte
  • Verantwortung und Vorbildwirkung.

„Es war extrem bereichernd, gepaart mit sehr interessanten Inputs für die eigene Lehrlingsarbeit und auch einer Bestätigung für die eigene Arbeit“, so Margarete Tipka (Leitung Personalentwicklung von dpd). Dagmar Zwinz, M.E.d. (Lehre statt Leere) ergänzte: „Es ist uns ein Anliegen, Betriebe und unsere Lehrlingscoaches zusammenzubringen, damit ein Austausch stattfinden kann“. „Abschließend ist noch zu sagen, dass es ja heute nicht nur um Best Practice geht, sondern auch darum wie man schwierige und vielleicht nicht so angenehme Situationen im Lehrlingsbereich meistert“, fügte Mag. Doris Patz (Managing Director, Great Place to Work) hinzu.

Fazit

Ich kann wieder einmal nur bekräftigen, dass kleine Veranstaltungen wie diese, gepaart mit viel Know-How und Tiefe, eine gut investierte Zeit sind, um sich in einer feinen Spezialistenrunde des Lehrlingsbereichs auszutauschen und um sein Netzwerk zu erweitern.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.