Das frische Online-Magazin
für Human Resources
HR BarCamp

Interview: Netzwerk „ausgezeichnete Tourismusbetriebe für Lehrlinge“

Mikrofon Interview

Gemeinsam stark? Diesem Grundsatz folgt das Netzwerk „ausgezeichnete Tourismusbetriebe für Lehrlinge“ in der Region Südost- und Oststeiermark. Hier wird versucht ein ideales Umfeld für Lehrbetriebe in Österreich zu schaffen. Und das mit Erfolg.

Aber lesen Sie selbst: ein Interview mit Marlies Rainer (Qualifizierungsagentur die Ausgezeichneten Tourismusbetriebe für Lehrlinge).

INHALT

Lehrbetriebe haben sich 2012 freiwillig zusammengeschlossen, um Qualität der Lehrausbildung im Tourismusbereich nachhaltig zu sichern und zu steigern. Schon vor 10 Jahren wurde erkannt, dass etwas getan werden muss, um weiterhin gute Lehrlinge im Tourismus zu bekommen. Auch das Bewusstsein über eine stetige Weiterentwicklung war von Anfang an gegeben. 

Erzählen Sie vom Projekt an sich:

Was:  ein freiwilliges Netzwerk, das durch die Lehrbetriebe finanziert wird. Es setzt sich für eine besondere Qualität in der Lehrlingsausbildung ein.

Wer: 24 Lehrbetriebe mit knapp 150 Lehrlingen, begleitet vom externen Partner – QUA, die organisatorisch begleitet und abwickelt

Wie: verschiedenste Maßnahmen, die der Qualitätssteigerung dienen (rechtzeitige Dienstpläne, Ausbildner müssen sich 1 x pro Jahr weiterbilden, Einbeziehen der Eltern, gemeinsames Marketing, Akademie mit Seminaren)

Warum: je höher die Qualität der touristischen Lehrausbildung, desto mehr Jugendliche entscheiden sich, eine Lehre in diesem Bereich zu machen.

Worin lagen die besonderen Hindernisse und was war erfolgsentscheidend?

Erfolgsentscheidend war von Anfang an: ein offenes und ehrliches Miteinander und das Teilen von Informationen. Nur durch ein gemeinsames Miteinander konnte dieses Netzwerk aufgebaut werden.

Hindernisse: ein langfristiges beständiges Aufbauen von Verbesserungsprozessen und das Implementieren durch die Ausbildner im Lehrbetrieb.

Was würden Sie das nächste Mal anders machen?

Da die Initiative von den Lehrbetrieben ausging und der Drive auch noch immer von Ihnen ausgeht, sind wir mit der Entwicklung und der Entstehungsgeschichte sehr zufrieden.

Interview-Partnerin

Marlies Rainer betreut für die Qualifizierungsagentur die Ausgezeichneten Tourismusbetriebe für Lehrlinge.

Die Ausgezeichnete Tourismusbetriebe für Lehrlinge sind ein freiwilliger Zusammenschluss von Lehrbetrieben, mit dem Anspruch, das beste Umfeld für touristische Lehrausbildung zu schaffen.

Im Juni 2022 wurde die Kooperation mit dem Österreichischen Innovationspreis Tourismus (1. Platz) ausgezeichnet.

Die Qualifizierungsagentur setzt sich für Bildung, Beratung und das Zusammenspiel von Wirtschaft und Menschen in der Region ein. Sie entwickelte und betreut die Kooperation.

Marlies Rainer

Mag. (FH) Catrin Mayerhofer-Trajkovski, MA

Mag. (FH) Catrin Mayerhofer-Trajkovski, MA absolvierte ein Wirtschaftsstudium an der FH Wr. Neustadt (Personal und Steuerrecht) und einen HR-Management-Master an der FH Eisenstadt (Bildung und Arbeitsmarktsysteme). Mit Berufserfahrung im Personalbereich und arbeitsmarktpolitischen Kontext begleitet Sie nun mit ihrer Unternehmensberatung Firmen bei Fragen zu HR-Förderungen.

TeamImpuls
Voices of HR - Studie 2022
Traum HR-Jobs in Ö.
HR Traumjobs