Die erfrischende Plattform
für Human Ressources

Leadership Horizon Conference

HRweb vor Ort | Netzwerken was das Zeug hält bei der BeLinked 2021

Belinked 2021

Das Schloss Mauerbach hat uns wieder, diesmal bei strahlendem Sonnenschein, in der Vergangenheit hat es uns für die BeLinked eher tiefverschneit begrüßt. Diesmal wanderte der Event vom November in den September und viele Gespräche finden kurzerhand outdoor statt.

Event-Eckdaten:

  • Konferenz: BeLinked HR Leader | Schloss Mauerbach | 16sep2021 | www.belinked.at

 

 

Networking

Belinked 2021, GesprächeDie BeLinked lebt vom Networking: Vorab sind schon 10 Gesprächs-Slots reserviert, die Teilnehmenden-Liste ist bekannt, die meisten nannten Interessensgebiete bzw Fragestellungen. Mit dieser Namen- & Interessen-Liste werden bereits 1 Woche vor dem Event, gemütlich vom Office aus, Gespräche vereinbart [Blick hinter die Kulissen: meine Themen sind 1. New Work in der Praxis, 2. Home-Office & Auswirkungen, 3. Wie suchen & finden Sie Information im Internet?] Vor Ort speed-datet man dann in 15-min-Slots. Genügend Zeit, um spannendes anzureißen und wenn man möchte, kann man sich ja langfristig vernetzen.

Foto: Networking mit Michael Pichler (links) und Maximilian Forstner (BDO, rechts)

Zusätzlich gibt’s eine Peer-Learning-Session, ich wählte das Thema „Disruption der Arbeitgeber-Arbeitnehmer-Beziehung“: eine Runde von ca 15 Teilnehmenden erzählen von ihren Erfahrungen und geben sich gegenseitig Tipps. Sehr offen, sehr plastische Einbicke in die Praxis komplett unterschiedlicher Unternehmen!Belinked 2021

Vorträge

Zwischen den Networking-Möglichkeiten hören wir Vorträge, die nicht so sehr fachliche Inhalte liefern, sondern eher anregen zum Nachdenken, Entspannen, Reflektieren. Immer unter dem Titel „Think Different“:

No Bullshit – eine HR-Impulsreise

Oskar Kern (Vorstand Elin) bringt eine selbst gezeichnete Impulsreise mit und mir geht es so wie einigen anderen Teilnehmern: so lange bleibe ich selten mit meinen Gedanken beim Vortrag. die Reise beinhaltet kleine Geschichten und große Learnings: er spricht von

  • einem Bären mit Todesliste
  • „May you live in interesting times“ ist ein alter chinesischer Fluch. Ja, interessant ist die Zeit im Moment nach wie vor.
  • Die Zukunft ist turbulent. derzeit haben wir 2 Megatrends: Digitalisierung und Individualisierung. Manchmal scheint das erstere das zweitere zu abzudrängen.
  • die Frage ist nicht, was passieren wird & was die Zukunft bringt, sondern was passieren soll und wie wir es beeinflussen können. Wichtig ist nicht so sehr Know How, sondern Know Why. Er meint, das Erfolgskonzept sei: sei sinnlos, bleib kindlich, lass Fehler zu, bleibe neugierig. Sein Schlusssatz: Erfolg ist kindliche Neugier + Konsequenz.

Stressstrategien

Lizz Görgl (Doppelweltmeisterin, Trainerin) und Sonja Ruprah-Weihs (Bewegungstrainerin und Gründerin von Tsar) erzählen wissenschaftliche Hintergründe von Spannung / Stress und Entspannung und haben einige praktische Übungen für uns mitgebracht. Lizz Görgl berichtet von ihren Erfolgsfaktoren, Entspannungs-Strategien und einem Schlüssel-Erlebnis – besser einem Schlüssel-Satz: „Mach es mit Herz“.

Mut – wie wir ins Tun kommen

Marc Gassert zieht Parallelen zwischen Shaolin und Mut und Wirtschaftsleben. Nicht das Anfangen wird belohnt, sondern das Durchhalten. Er bringt zahllose Beispiele, weshab das Denken die Realität (bzw die Art der Zielerreichung) verändert.

Schlussworte

Wie immer bei der BeLinked: tolle Gepräche, insprierende Vorträge, ich nehme zahllose Ideen und positive Energie mit. Danke, ich freu ich auf die BeLinked 2022!

belinked 2021


Save the date: BeLinked HR 2022

Mag. Eva Selan, MSc

Theoretischer Background: MSc in HRM & OE. Praktischer Background: HR in internationalen Konzernen und KMUs in Österreich und den USA. Nach langjähriger Tätigkeit beim Magazin TRAiNiNG als Chefredakteurin wechselte sie das Medium und gründete Ende 2010 das HRweb.

Kategorien

Schlagwörter

Traum HR-Jobs in Ö.
TeamImpuls
Traum HR-Jobs in Ö.