Das frische Online-Magazin
für Human Resources
Webinar VBV

Das Dutzend ist voll | HRweb ist 12 Jahre alt!

12 Jahre HRweb

Mit „12 Jahren in der Branche“ zählt man schon zu den Alt-Eingesessenen. Eigentlich. Für mich persönlich fühlt es sich nach wie vor aufregend an. Auf jeden Fall bringt „ein volles Dutzend“ den einen oder anderen Reflexions-Gedanken mit sich …

INHALT

Die Menschen hinter HRweb

Wenn ich an HRwebs Anfangszeit denke – da waren schon einige Menschen, die mich besonders unterstützten. Diese Menschen braucht es so dringend – Menschen, die Ideen einbringen, die handfestes Fachwissen ins Unternehmen füllen, die Visionen gestalten und mit denen man Horizonte spalten kann.

Das Organisations-Team

Es war eine aufregende Zeit und nach wenigen Monaten war ich heilfroh, dass eine erste Plateau-Phase einsetzte, in der sich alle und alles sammeln konnte. Im Laufe der Jahre stellte sich heraus, dass wir uns bei HRweb immer in Wellen bewegen: sobald alles zur Ruhe kommt, nehmen wir uns einen Moment, um durchzuatmen.
Es ist wie ein Schwung-Holen für die nächste Welle: einem neuen Design (mit all seinen weitreichenden Neben-Effekten), einer langfristig gesetzten Vision, einem Umdrehen von jedem noch-so-kleinen Stein. Immer wieder spüren wir diese Hoch-Energie-Phasen.

Manche Menschen sind eher die Innovatoren, jene die etwas in Gang bringen. Sie sind elementar für die Anfangs-Phase eines Unternehmens.
Andere haben ihre Stärke in der Umsetzung, der Organisation, der Stabilität.
Bei HRweb … hm … zeichnet sich das das Organisations-Team am ehesten dadurch aus, dass wir mit immenser Stabilität hoch-innovative Geister vereinen.  Was perfekt zu dieser Wellen-Bewegung passt.

Was uns im Team immer wieder erdet ist eine ganz private Seite: wir alle haben Kinder, die noch so sehr im Grundschul-/Unterstufen-Alter verhaftet sind, sodass ein 9-5-Job ohnehin nicht in Frage kommt. Unsere Arbeitszeiten sind unglaublich flexibel und … tja, mir persönlich gibt es auch die Freiheit, bis spät in die Nacht zu arbeiten. Das zählt zwar schon zu „flexibler Zeiteinteilung“, doch „Work-Life-Balance“ mag das noch nicht zwangsläufig unterstützen 😉 Daran arbeite ich noch!

Autoren

Die wunderbar stabile Autoren-Runde setzt sich zusammen aus kreativen Individuen aus den unterschiedlichsten HR-Ecken. Das Großartige daran ist, dass wir so gut zusammengespielt sind, dass ich ihnen weitestgehend freie Hand geben kann und es läuft wie von selbst. Sie alle schreiben über ihre Kernkompetenzen und lassen ihren Gedanken zumal recht freien Lauf, um über Unerforschtes zu philosophieren.

Die Menschen vor HRweb

Die Leser wandeln sich. Oder ich ändere mich.

Nein, es ist schon die HR-Szene an sich. Erinnert ihr euch noch, als die Personalisten vor 20 Jahren noch so viel mehr Personalverwalter waren und grau im Eck standen? Mittlerweile haben sie einen immensen Selbstbewusstseins-Schub hinter sich und erarbeiteten sich in (vielen) Unternehmen ein gewichtiges Standing.

Ich genieße die energiereichen Gespräche mit erfahrenen HR-Hasen und viel viel jüngeren Lesern. Vor allem bei Kongressen, Messen, Zusammenkünften in der HR-Szene sprudeln mich die „jungen Topics“ an.

Nein, die Bilder oben von diversen Kongressen & Co geben natürlich KEIN repräsentatives Bild vom HRweb-Geschehen ab! Ab und zu sind wir auch hoch-seriös.

Nächste Schritte

Nachdem wir im nov2021 mit einem neuen Design online gingen, war das Jahr 2022 einerseits geprägt von den einhergehenden Neuerungen und andererseits konnten wir uns wieder mal auf einer dieser Plateau-Phasen ausruhen.

Jetzt nehmen wir wieder Anlauf, vergrößern das Team und holen uns somit noch mehr Flexibilität. Diese zusätzliche Energie werden wir sofort in Richtung Social Media und SEO lenken. Und auch in Ruhephasen.

Ich freue mich sehr auf diese kommenden Monate, die uns an vielen kleinen Schräubchen drehen lassen werden.

Mag. Eva Selan, MSc | HR-Redakteurin aus Leidenschaft

Theoretischer Background: MSc in HRM & OE. Praktischer Background: HR in internationalen Konzernen und KMUs in Österreich und den USA.
Nach der Tätigkeit beim Print-Medium Magazin TRAiNiNG als Chefredakteurin, wechselte komplett in die Online-Welt und gründete Ende 2010 das HRweb.

Want a successful team?
Traum HR-Jobs in Ö.
HR Traumjobs