Die erfrischende Plattform
für Human Resources

Leadership Horizon Conference

HRweb vor Ort | Die Reskill Revolution – Live-Online-Event

goodhabitz, the reskill revolution

Dieses Event (Die Reskill Revolution von goodhabitz) findet komplett online statt: 200 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Deutschland, Österreich und der Schweiz sind, genauso wie ich, an den großen zentralen Fragen interessiert:

  • Wie bereiten Unternehmen sich und ihre Mitarbeitenden auf digitale Veränderungen vor?
  • Wie können wir eine wettbewerbsfähige Unternehmenskultur im digitalen Zeitalter schaffen?
  • Wie können wir eine wettbewerbsfähige Belegschaft mit den richtigen Fähigkeiten aufbauen?
  • Und das nicht nur zukunftsorientiert, sondern auch erfolgreich?
Event-Bericht

Event-Eckdaten:

Konferenz: Die Reskill Revolution | Live-Online-Event | Veranstalter: GoodHabitz | 11nov2021

 

Claudia van Veen – Moderatorin zahlreicher Events zum Thema Digitalisierung und Arbeitswelt 4.0. – begrüßt und startet das Event. Sie führt die Experten Tijen Onaran, Kathrin Marx, Björn Kastl und Nono Konopka gekonnt und sympathisch durch die zentralen Fragen und das gesamte Programm. Genaue Hintergründe und Details zu den Experten habe ich zum nachlesen am Ende des Berichts angeführt.

Tjen Onaran: Ohne Diversität keine Digitalisierung

Tjen Onaran spricht von Beginn an sehr energisch von Emotionen und Diversität und davon was Unternehmen machen, damit sie wirklich diverser werden. Sie stellt die Frage, warum Diversity oftmals nicht genauso wichtig erachtet wird, wie andere Innovationsthemen in Unternehmen. Warum Diversity in vielen Unternehmen eher ein „Nice to have“ darstellt. Und das obwohl man heute ganz genau weiß, dass gerade die Vielfalt Unternehmen wettbewerbsfähiger und innovativer macht. Denn ohne Talente keine Wettbewerbsfähigkeit!

Roundtable Discussion: BSH, Mystheresa & GoodHabitz

Gemütlich im Halbkreis sitzen Claudia van Veen und Experten von GoodHabitz im Studio, während sich Kathrin Marx (BSH) und Björn Kastl (Mystheresa) live von ihren Schreibtischen in die Runde dazu schalten. Sie sprechen in locker-angenehmer Atmosphäre darüber, dass Unternehmen schon lange nicht mehr daran vorbei kommen, sich mit den Themen Diversity, Digitalisierung, Veränderung und Kompetenzen im Allgemeinen noch intensiver auseinander zusetzten. Sie sprechen auch darüber, was future skills sind. Einig sind sie sich, dass die klassische Führungskraft von früher als Einzelkämpfer ausgedient hat und es wesentlich wichtiger geworden ist, sein Team zu befähigen. Digitale Grundkompetenzen, Kollaboration, Teamwork und agiles Arbeiten sind die zentralen Faktoren. Mitarbeiter können sich nicht ausschließlich mit einem internen Trainingskatalog – im Sinne von „Schau mal was du gerne lernen möchtest“ – weiterentwickeln. Der Kontext hat sich geändert. Es geht viel mehr um strategischen Kompetenzaufbau und skill based learning.

Goodhabiz, Reskill RevolutionEs werden sehr viele verschiedene Themen angesprochen,  von denen ich auch viel mitnehme. Doch am meisten hallt immer noch nach, dass es in einer digitalen Transformation am Ende des Tages wichtig ist, wirklich alle mitzunehmen – also jeden Einzelnen und jede Einzelne eines Unternehmens! Also bedeutet es auch für alle: Raus aus der Komfortzone!

Nono Konopka: Magic of Discomfort

Nono Konopka startet in seiner Key Note gleich mit einer Geschichte über „discomfort“ – also wenn man über ganz, ganz lange Zeit die Komfortzone verlässt und es alles andere als gemütlich hat. Doch auch welche großartigen Dinge daraus entstehen können. Ich kenne die Geschichte zu diesem Zeitpunkt nicht und weiß daher auch nicht, welch großartige Reise er mit einem Freund gemacht hat und was seine Erfahrungen und Lehren daraus sind. Ich tauche ein in eine ganz persönliche Geschichte von ihm, die er mit einer emotionalen Erzählung, zahlreichen Fotos und Videos darbringt. Ich höre und sehe Tränen und Freude, einfach pure Emotionen. Eine wunderbar bewegende Geschichte seiner Reise um die Welt „Biking Boarders“.

Seine Message: Wenn wir neue Erfahrungen erleben wollen, höhere Ziele erreichen wollen oder etwas verändern wollen, müssen wir die Komfortzone verlassen! Dann ist alles möglich!

Mein ganz persönliches Fazit zur Reskill Revolution von goodhabitz

Nicht nur die Experten, sondern auch die Teilnehmenden werden von Anfang an geschickt aktiv in das Programm und die Themen dieses online Events mit einbezogen. Ich werde tatsächlich nicht einfach nur „beschallt“, wie ich das bisher von so einigen online Events kenne, nein, ich werde tatsächlich richtig angesprochen nicht nur teilzunehmen, sondern auch wirklich dabei zu sein, inhaltlich und auch emotional. Ich gratuliere den Veranstaltern und auch den Mitwirkenden für ein solch gelungenes Event! Ich bin sehr gerne das nächste Mal wieder mit dabei!

Details zu den Experten

  • Tijen Onaran – Unternehmerin, Investorin und Bestsellerautorin in den Bereichen Diversität, Sichtbarkeit und Digitalisierung
  • Nono Konopka – Unternehmer, Abenteurer, Aktivist und Autor, bekannt auch aus der Netflix-Dokumentation „Biking Boarders“
  • Kathrin Marx – Mitarbeiterin im Bereich Corporate Human Resources bei BSH, einem der führenden Hausgerätehersteller weltweit
  • Björn Kastl – Chief Human Resources Officer bei Mystheresa, einem deutschen e-Commerce-Unternehmen im Bereich Luxusmode

Mag.(FH) Heike Dormuth, MA

Mag. Heike Dormuth, MA: Theoretischer Background: Magister in Wirtschaft und Unternehmensführung. MA in HRM. Aus- & Weiterbildungen für Trainer. Praktischer Background: Office Management, Consulting & Training in internationalem Konzern & KMUs in Österreich. Nach längerer Tätigkeit im Trainings & Consulting Bereich, machte sie sich 2014 selbständig. Sie begleitet HRweb als Key Account Managerin und trainiert und entwickelt Mitarbeiter und ganze Teams mit Ihrer Firma Teamimpuls.

Traum HR-Jobs in Ö.
TeamImpuls
Traum HR-Jobs in Ö.