HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Bewerbungsschreiben Aufbau | Tipps aus der Karriere-Coaching Praxis

Bewerbungsschreiben Aufbau: Worauf kommt es an, worauf sollten Sie achten? Sie stehen vor der Herausforderung, ein Bewerbungsschreiben zu verfassen für Ihr erstes Praktikum, als Trainee oder um sich für eine vielversprechende Managementposition bewerben? Hier finden Sie einige Tipps & ein übersichtlicher Ablauf für das Verfassen des Bewerbungsschreibens.

Autorin: Barbara Schopper (HR Consulting | Karriereberatung)

Bewerbungsschreiben Aufbau | Text, Inhalt und Struktur

Der Aufbau des Bewerbungsschreibens ist einfach, hat eine Textlänge von maximal einer A4-Seite und enthält neben der korrekten Adresse und Kontaktperson (falls vorhanden) sowie dem Betreff im Wesentlichen drei Themenblöcke. Das sind

  • die Bezugnahme auf das Inserat oder eine Position,
  • die Kurzbeschreibung Ihrer Kompetenzen sowie
  • ein freundlicher Abschlusssatz.

Ihr Bewerbungsschreiben hat eine klare Struktur, enthält Absätze und wird immer als PDF-Dokument versendet. Der Dokumentname umfasst Ihren Namen und die Bezeichnung des Dokuments (z.B. Bewerbung Maria Muster.pdf).

Bewerbungsschreiben Aufbau | Bezugnahme auf das Inserat

Nehmen Sie Bezug auf die Position, für die Sie sich bewerben und Ihr Interesse an dieser Position. Benennen Sie die Quelle, wo Sie das Inserat gelesen haben. Und geben Sie auch ein Kennwort an, falls eines angegeben ist. Dieser formale Beginn Ihres Bewerbungsschreibens ist wichtig, weil Ihre Bewerbung dadurch eindeutig einem Fachbereich bzw. einer Person zugeordnet werden kann.

Orientieren Sie sich am Sprach- und Kulturgebrauch und der Umschreibung von Positions- und Tätigkeitsbezeichnungen des Unternehmens, bei dem Sie sich bewerben. Verwendet das Unternehmen z.B. englische Positionsbezeichnungen, übernehmen Sie diese in Ihr Schreiben.

Bewerbungsschreiben Aufbau | Kurzbeschreibung Ihrer Kompetenzen

Ihr Bewerbungsschreiben enthält eine kurze Zusammenfassung der beruflichen Erfahrung und Ihrer Kompetenzen. Bieten Sie einen Überblick, aber nehmen Sie die Details des Lebenslaufs nicht vorweg.

Verfassen Sie Ihr Schreiben erst nach intensiver Recherche der Produkte und Dienstleistungen sowie der Branche des Unternehmens, bei dem Sie sich bewerben. Betonen Sie in Ihrer Bewerbung jene Kompetenzen und beruflichen Erfahrungen, die im Hinblick auf die Position und Branche, für die Sie sich bewerben, besonders interessant sind.

Bewerbungsschreiben Aufbau | Abschluss und Kontaktaufnahme

Ein freundlicher, positiver Schlusssatz, in dem Sie ausdrücken, dass Sie sich auf eine Kontaktaufnahme und ein Gespräch freuen bildet den Abschluss Ihres Bewerbungsschreibens.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.