HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

HRweb.at im SmallTalk mit … Hermann Pavelka-Denk

Steckbrief

  • Smalltalk mit: Mag. (FH) Hermann Pavelka-Denk
  • Unternehmen: Pavelka-Denk Personalberatung , www.pavelka-denk.at
  • Position: Geschäftsführer
  • Social-Media-Profile: Xing, LinkedIn

Smalltalk

Wer ist Hermann Pavelka-Denk, beruflich + privat?

Passionierter HR-Consultant und Experte für Talent Sourcing, leidenschaftlicher Ehemann und vernarrter Familienvater. Ich liebe das Leben, genieße die schönen Momente und stelle mich gerne den täglichen  Herausforderungen des Lebens.

Welche Details in deinem Job machst du wirklich gern / besonders gut / wofür brennst du?

Strategiearbeit für Pavelka-Denk und Entwicklungsarbeit im Recruiting mit meinen Kunden. Vor allem begleite ich gerne meine Kunden beim Meistern der täglichen und neuen Herausforderungen, Talente zu definieren und zu finden. Die Marktanforderungen verändern sich laufend, ich habe das Gefühlt, dass der Alltag beruflich als auch privat den Menschen immer mehr Luft nimmt. Da braucht es einen guten und verlässlichen Partner an der Seite.

Um das sicher zu stellen, liebe ich es, mich damit auseinander zu setzen, bewährte Methoden in der Personalsuche mit neuen Entwicklungen und Trends optimal zu verbinden, um die besten Talente zu finden und für meine Kunden zu gewinnen.

Welche Schlagwörter beschreiben dich am treffendsten?

Schnell, effizient, treffsicher, besonnen, belastbar und ausdauernd.

Welche Entscheidung – beruflich oder privat – war die schlaueste in deinem Leben?

Meiner Frau das JA-Wort zu geben. Wir gehen gemeinsam durch dick und dünn. Und – 2011 kam unser erstes Kind zu Welt. Da habe ich diese energetische Welle gleich genützt Pavelka-Denk zu gründen. Es war ein großer Schritt zu der Zeit damals, aber ich dachte mir, wenn du eine gute Welle hast, dann musst du sie reiten.

Welche Entscheidung – beruflich oder privat – würdest du heute lieber anders machen?

Ich würde alles wieder gleich machen. Die schönen Momente auskosten und genießen und aus Niederlagen oder Rückschlägen gestärkt hinaus gehen.

Lieber mit dem Wohnmobil durch die Toskana oder mit dem Kreuzfahrtschiff in der Karibik?

Definitiv Wohnmobil durch die Toskana. Spannender. Individueller. Umweltfreundlicher. In der Karibik war ich auch schon, aber Karibik und Kreuzfahrtschiff, das passt nicht zusammen.

Lieber kreativ austoben oder Ordnung / Struktur erzeugen?

Passend zu meinem Sternzeichen Zwilling – brauche ich beides. Ich liebe die Ordnung, die Struktur und gleichzeitig brauche ich den Raum für Kreativität. Das führt manchmal dazu, dass sich das eine in das andere einmischt, aber im Großen und Ganzen vertragen sich die zwei Welten sehr gut. Spannend ist der Moment, wenn Kreativität zu Struktur führt oder umgekehrt.

Was war die lustigste / peinlichste / aufregendste / interessanteste Situation in deinem Berufsleben?

Für mich ist die aufregendste Situation immer noch, wenn zwei Menschen zueinander JA sagen. Das „Talent“, den Menschen und den Arbeitgeber, die Person / das Unternehmen so zu matchen, dass die fachlichen Anforderungen passen und der Culture Fit gegeben ist, ist besonders. Dass aber dann das Zeitkontinuum auch noch passt und sich Arbeitnehmer und Arbeitgeber zu dem gegeben Zeitpunkt für eine gemeinsame Zusammenarbeit entscheiden, das finde ich jedes Mal wieder aufregend.

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.