HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

HR-Podcast vorgestellt | Veronika Jakl und ihre „Pioniere der Prävention“

Manchmal kommt mir vor, als packt Veronika Jakl so viel mehr an, als … als die meisten. Sie widmet sich einem Thema, das im ersten Moment – für mich – doch recht staubtrocken klingt, doch sie nimmt es mit Schwung und viel Energie: Prävention am Arbeitsplatz.

Ich freue mich, dass sie zu den HRweb-Autorinnen zählt und seit Anfang 2021 setzt sie auch auf einen eigenen Podcast.

 

Der Podcast

  • Titel: Pioniere der Prävention
  • Themen-Schwerpunkt:Beratungskompetenz in Arbeitssicherheit und Gesundheitsmanagement
  • Existiert seit: Jänner 2021
  • www.pionierederpraevention.podigee.io

 

Ich als Person

Mag. Veronika Jakl ist Arbeitspsychologin und Expertin für psychische Belastungen. Sie leitet die Akademie „Pioniere der Prävention“ und ist Vorstandsmitglied des Fachforums für Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie. PräventionsexpertInnen inspiriert sie auch mit ihrem Podcast zu mehr Erfolg rund um betriebliche Gesundheit.

Ich & mein Podcast

Ich habe meinen Podcast gestartet weil …

ich selbst gerne Podcasts höre und meine Zielgruppe auch zu wenig Zeit hatte, um sich meine Videos anzusehen.

Mittlerweile mache ich den Podcast mit folgender Zielsetzung

Ich will mit meinem Podcast Präventionsexperten handfeste Tipps geben, wie sie erfolgreicher beraten können in Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz. Sie sollen sich Inspirationen für den Beratungsalltag mitnehmen können für schwierige Gesprächssituationen. Gleichzeitig will ich sie damit unterstützen, sich in Firmen ein gutes Standing zu erarbeiten und mit ihrem Thema bekannt zu werden, weil nur so können wir wirklich etwas bewegen in der Arbeitswelt!

Folgenden Tipp kann ich Podcast-Neulingen geben, denn das hat bei mir gut funktioniert:
  • Professionelle Unterstützung holen – zumindest für das Intro.
  • Nicht zu lange nach dem perfekten Mikro und der perfekten Umgebung suchen. Sonst wird man nie starten!
  • Vor der Veröffentlichung schon einige Folgen vorproduzieren, damit man weniger Stress hat und langfristig immer eher 2 Monate im Voraus fertig ist als jede Woche Stress zu haben.
Das hätte ich in der Produktion von Podcasts lieber vorher bedenken sollen

Den Podcast zu veröffentlichen allein reicht nicht. Konsequentes, ständiges Marketing ist ebenso wichtig, um Hörende anzusprechen!

Ich & Podcasts Anderer

Was muss ein Podcast haben, um für dich interessant zu sein?

Ein spannender Podcast beantwortet eine Frage pro Folge. Aufgrund des Titels weiß ich genau, worum es gehen wird. Die Podcast-Hosts erzählen dazu spannende Geschichten, aber reden nicht um den heißen Brei herum. Bei Interviews wird nicht geplaudert, wie in einem Kaffeehaus, sondern es werden gezielte Fragen beantwortet.

Wann hörst du am liebsten einen Podcast?

Auf dem Weg in die Arbeit, zu Kundenterminen und bei der Gartenarbeit.

Deine Podcast-Favoriten

⇒ Link-Sammlung zu den hier genannten HR-Podcasts

  • Carl-Auer Sounds of Science
  • Effizienter Lernen – Arbeiten – Leben! – von Thomas Mangold
  • ZEIT Verbrechen
teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.