Das frische Online-Magazin
für Human Resources
Mayerhofer-Trajkovski
Diversity Campus
PoP 2024

personal manager Expofestival | Im März 2024 kommt eine neue HR-Messe nach Wien!

personalmanager Expofestival

Interview

Interview-Partner

Hans Diegruber, Geschäftsführer der B2B Insider & Initiator des personal manager Expofestival

personal manager Expofestival

13märz2024 | Wien | METAHall | € 119 (Early Bird bis 30nov2023 € 69) | www.expofestival.personal-manager.at

HRweb verlost 10 Karten ⇒ Info unten

personal-manager Expofestival, Hans Diegruber

Wie entstand die Idee, dass Österreich diese HR-Messe braucht?

Aus unserer Sicht gibt es in Österreich sehr hochwertige HR-Fachkonferenzen, wie beispielsweise den HR Summit und die Power of People, allerdings keinen richtigen Nachfolger für die aufgelassene Personal Austria, die 2017 das letzte Mal stattfand.

Wir sehen Bedarf an einem Event, in dem die HR-Community sehr umfangreichen und direkten Kontakt zu HR-Dienstleistern aufbauen kann, durch unterschiedlichste Formate wertvolle, fachlich hochwertige Impulse erhält und auch unterschiedlichste Netzwerkmöglichkeiten geboten bekommt.

HR-Führungskräfte und ihre Teams, HR-Dienstleister, Impulsgeber, Fachmedien, Influencer werden am 13märz2024 beim Expofestival in Wien HR feiern.

Welche Inhalte werden die Besuchenden beim personal manager Expofestival vorfinden?

Es werden die Themen Recruiting und Employer Branding, Weiterbildung und Talent Management sowie HR-Technologie, die ganze Bandbreite von HR-Software, abgedeckt. Auch HR-Nischenthemen und spezielle HR-Services haben ihren Platz.

Auf drei Bühnen, die von der HR-Fachzeitschrift personal manager, von DerStandard und Marion Eppinger mit Best Practices betreut werden, wird es mehr als 25 Vorträge geben. Unter den Speakern wird unter anderem runtustic-Gründer Florian Gschwandtner sein.

HeyJobs, WeAreDevelopers und das Netzwerk der 50 HR-Influencer Österreichs betreuen drei kleine Bühnen, die zahlreiche, sehr tiefgründige Inhalte bieten werden.

Zahlreiche HR-Dienstleister werden ihre neuesten Entwicklungen und Lösungen präsentieren. Viele werden in Form von MeetUps die Möglichkeit bieten, HR-Entscheider von deren Kunden zu treffen und über Umsetzungsprojekte zu diskutieren. Welche Erfahrungen sammelte man in unterschiedlichsten Projekten? Was lief gut und was lief weniger gut?

Wie wird die Messe ablaufen?

Das personal manager Expofestival wird von 09:00 bis 17:30 Uhr für Besucher geöffnet sein.

In drei Content-Blöcken werden die Bühnen bespielt. In VIP Sessions gibt es für ausgewählte Gäste die Möglichkeit in kleinem Rahmen sehr exklusive Fragestellungen zu diskutieren und Erfahrungen auszutauschen.

Foodtrucks werden für das leibliche Wohl sorgen.

Am Ende des Tages, also nach 17:30 Uhr wird es auf einigen Ständen zum Ausklang eine Stand-Party geben, wo gemeinsam HR gefeiert wird.

Wer ist die Besucher-Zielgruppe?

Die Zielgruppe sind Führungskräfte aus den HR-Abteilungen österreichischer Unternehmen und Mitglieder ihrer Teams. Das ganze Programm ist darauf ausgerichtet, HR-Entscheidern aktuelle Informationen und Lösungen für ihre täglichen Herausforderungen bereitzustellen und mit wertvollen Inhaltsnuggets zu inspirieren.

Auf welche Aussteller werden die Besucher beim personal manager Expofestival treffen?

Die Liste der Aussteller wird wöchentlich länger.

Unter anderem sind fix dabei: HeyJobs, WeAreDevelopers, rexx systems, softgarden, StepStone, personio, Umantis, Edenred, Leaders21, DerStandard, personal manager, HRweb.at, LexisNexis, der SAP Spezialist XFT, Babbel, OEAD, TÜV Österreich, ÖGK und viele mehr!

Wo findet das personalmanager Expofestival statt – weshalb gerade dort?

Das personal manager Expofestival findet in der METAHall in Wien statt. Die Location bietet eine sehr entspannte Atmosphäre, um HR in seiner Leichtigkeit zu erleben. Die METAHall ist öffentlich mit Bus und Straßenbahn gut erreichbar, zum Beispiel ist man in weniger als 20 Minuten vom Hauptbahnhof in der METAStadt bzw. METAHall. Für Besucher außerhalb Wiens gibt es neben der öffentlichen Anbindung auch über 200 kostenlose Parkplätze.

Erlaube mir eine sehr direkte Frage: weshalb wird das Expofestival funktionieren? Konkret vor dem Hintergrund, dass die Personal Austria 2018 aufgeben musste und mittlerweile der HR Inside Summit sehr erfolgreich am Markt existiert.

Wir sind mit Fachmedien und österreichischen Influencern sehr gut vernetzt. Es werden mindestens 1.000 Fachbesucher das personal manager Expofestival besuchen. Jeder Ticketkäufer wird geprüft, ob er zu den Fachbesuchern zählt.

Festival-Elemente und auch schon die andere Location werden für eine sehr inspirierende Atmosphäre sorgen. Unserer Meinung nach wird HR in Österreich zu wenig gefeiert.

Für uns liegt der Fokus nicht auf der Konferenz sondern auf dem Austausch der HR-Community Österreichs: Expo, Content, Festivalelemente und Networking-Möglichkeiten sorgen für ein Erlebnis, das den HR-Entscheidern im Alltag danach den Job erleichtern wird! Kreative Elemente bieten den Besuchern neue Zugänge zu Fragestellungen in ihrem Job und Leben.

Ein wesentliches Ziel des Events ist es, HR-Entscheidern die Möglichkeit zu bieten, HR-Lösungen kennenzulernen und Kontakte mit HR-Dienstleistern zu knüpfen, Lösungen für das eigene Unternehmen zu entdecken.

Verlosung

Für unsere HRweb-User haben wir 10 Tickets erhalten, die wir sehr gerne verlosen!

  • Zielgruppe: Personalisten und Führungskräfte (keine HR-Dienstleister)
  • Teilnahmebedingung: schreiben Sie uns, weshalb gerade Sie eines dieser Tickets erhalten sollten ⇒ gleich direkt an Eva.Selan@HRweb.at
Mag. Eva Selan, MSc | HR-Redakteurin aus Leidenschaft

Theoretischer Background: MSc in HRM & OE. Praktischer Background: HR in internationalen Konzernen und KMUs in Österreich und den USA.
Nach der Tätigkeit beim Print-Medium Magazin TRAiNiNG als Chefredakteurin, wechselte sie komplett in die Online-Welt und gründete Ende 2010 das HRweb.

Kategorien

Schlagwörter

Want a successful team?
Radikales Coaching