Das frische Magazin
für Human Resources
Mayerhofer-Trajkovski
FOW West 2024

VR-Brille & Virtual Reality in der Erwachsenenbildung

18Jan2024
2 min
Virtual Reality, VR-Brille

HR-Know-how aus der Praxis für die Praxis

Inhalt

Beim letzten HR Inside Summit durfte ich beim Stand des WIFI eine VR-Brille ausprobieren und virtuell ein Auto lackieren. Diese Technologie wendet WIFI Steiermark in diversen Ausbildungen an und ich freue mich, mehr darüber von Reinhild Wallner zu erfahren, wie sie die VR-Brille und Virtual Reality in der Erwachsenenbildung einsetzt.

Interview-Partnerin: Reinhild Wallner

VR-Brille & Virtual Reality

Dr. Reinhild Wallner, Mitarbeiterin im WIFI Steiermark, XR-Hub, Leitung der Didaktik-Ausbildung am WIFI Steiermark. Als Psychologin freue ich mich sehr, dass ich mich zur Entwicklung moderner Lerntools im WIFI einbringen kann. Mein Fokus liegt vor allem auf dem Begreifen von Inhalten, dem angstfreie Erarbeiten von Themen und dem Weiterentwickeln der eigenen Kompetenzen – das alles ist durch den Einsatz von Virtual Reality möglich und wird im WIFI Steiermark bereits praktisch umgesetzt.

www.stmk.wifi.at

Reinhild Wallner, WIFI, Virtual Reality, VR-Brille

Interview VR-Brille & Virtual Reality in der Weiterbildung

Um welches Tool handelt es sich konkret?

VR-Apps mit VR-Brille zum Lernen mit Gamification im WIFI Steiermark.

Erzählen Sie uns darüber

Lernen mit Virtual Reality am WIFI Steiermark – Lernen mit Gamification macht Spaß und bringt viele Vorteile. Neben dem mehrdimensionalen Begreifen spielt auch die vielfältige Lernumgebung sowie die Immersion, also das vollständige Eingebundensein in die virtuelle Lernwelt eine große Rolle. Die VR-Brille ist ein modernes Tool, das sinnvoll als Ergänzung beim Lernen eingesetzt werden kann. Egal ob Fachwissen (z.B. Knochen des Skeletts auf Lateinisch) oder erweiterte Fähigkeiten (z.B. Vorstellungsvermögen von digitalen Größen), das Lernen im virtuellen Raum macht neugierig, bringt Synapsen zum Feuern und macht Spaß!

Wer ist Ihre Zielgruppe?

Teilnehmende von verschiedenen Ausbildungen im WIFI Steiermark

Welches Problem / Situation lösen Sie damit?

Lernen ist hart, schwer, anstrengend – diese Empfindung haben viele Erwachsene durch ihre Schulerfahrungen. Lernen muss immer in Schulungsräumen mit dicken Skripten und langweiligen Vorlesungen stattfinden – auch das glauben viele erwachsene Lernende, aufgrund bisheriger Lernerfahrungen. Das ist wohl hoffentlich „die alte Lernwelt“ und somit (bald) Vergangenheit.

Wie sieht Ihre Lösung des Problems aus – wie helfen Ihr Virtual Reality-Tool und die VR-Brille dabei?

Lernen soll Spaß machen und im Leben einen Mehrwert bringen. Gamification, also das fast unbemerkte Lernen beim Spielen, steht im Zentrum der VR-Apps des WIFI Steiermark. Die Lernenden sollen aus innerer Motivation und Lust heraus zum Virtual Reality-Lerntool und zur VR-Brille greifen und sich mit den zu lernenden Themen beschäftigen. Im virtuellen Raum gibt es keine Ablenkung von außen. Virtuelle Assistenten unterstützen beim Nutzen der App und leiten durch die Aufgaben. Am Highscore wird dann der persönliche Lernfortschritt sichtbar gemacht. Lustig, sinnvoll und hirngerecht!

Was ist das Einzigartige an Ihrem Tool?

Eine VR-Brille zum Lernen in der Erwachsenenbildung bzw. Berufsausbildung – ein digitales Tool zum selbstgesteuerten Lernen. Die TN können während der Selbstlernphase die VR-Brille nutzen wann und wo und so oft sie wollen. Auch in Präsenzunterricht kommt die VR-Brille mit der jeweiligen VR-Lern-App zum Einsatz.

Teilen: