Die erfrischende Plattform
für Human Resources

Leadership Horizon Conference

HR-Podcast vorgestellt | Andrea Domenig spricht über „Lebenswege“

HR Podcast, Lebenswege

Lebensgeschichten, das ist es was Andrea Domenig interessiert. Und sie macht das in Form eines Podcasts. Hier können Sie über sie, ihren Blog und ihre Herausforderungen lesen. Hören können Sie sie direkt in ihrem Podcast.

Der Podcast

  • Titel: Lebenswege Podcast
  • Themen-Schwerpunkt: Berufliche Veränderung von Menschen mit Berufserfahrung
  • Existiert seit: Mai 2020
  • www.lebenswege.libsyn.com

Ich als Person

Andrea DomenigAndrea Domenig arbeitet seit 2004 im HR Bereich, derzeit als HR Business Partner und betreibt seit 2020 zwei Podcasts,  „Lebenswege“ und „Mobbing ist kein Kavaliersdelikt“

Ich & mein Podcast

Ich habe meinen Podcast gestartet weil …

….. ich selbst gerne Podcasts mit Lebensgeschichten höre und ich neben Promis auch gern die Geschichten von Menschen wie du und ich hören wollte. Ich möchte mit meinem Podcast zeigen, dass Veränderungen möglich sind und auch, dass sie für die meisten eine Überwindung bedeuten, nicht nur für einen selbst.

Mittlerweile mache ich den Podcast mit folgender Zielsetzung

Informationsvermittlung für meine Hörer und auch für mich. Ich nehme mir aus jeder Folge einen Impuls von meinen Gästen mit.  Der Podcast macht mir Spaß und ist derzeit ein reines Hobby.

Folgenden Tipp kann ich Podcast-Neulingen geben, denn das hat bei mir gut funktioniert:

Einen Podcast über ein Herzensthema zu machen – dann findet man immer genug „Stoff“ für die Folgen. Ich hatte am Anfang Sorge, dass ich nicht genug Gäste zum mitmachen finde, aber nachdem einige aus meinem näheren Bekanntenkreis am Anfang mitgemacht haben (DANKE nochmal für die Unterstützung!), fällt es nun nicht mehr schwer Gäste zu finden, ganz im Gegenteil.

Das hätte ich in der Produktion von Podcasts lieber vorher bedenken sollen

Wieviel Zeit ein Podcast in Anspruch nimmt und wer mir in Punkto Marketing helfen kann, denn das ist ein komplettes Neuland für mich. Ohne Bewerbung wird der Podcast nicht gefunden, die meisten Hörer gewinne ich z.B. durch Weiterempfehlung.

Das würde ich Podcast Einsteigern raten

Es gibt viele kostenfreie Informationen im Netz, die helfen das Projekt zu starten und um sich leere Kilometer zu ersparen. Wichtig ist sicher, sich zu überlegen wen man ansprechen will und welches Ziel man mit dem Podcast verfolgt. Zusätzlich würde ich bei Fragen einfach andere Podcaster kontaktieren – mir wurde immer weitergeholfen. Es gibt dazu in auch eigene Gruppen in Social Media zum Austausch.

Ich & Podcasts Anderer

Was muss ein Podcast haben, um für dich interessant zu sein?

Alles rund um Menschen: was sie antreibt, wie Veränderung möglich ist und wie wir uns auf Neues vorbereiten können. Passend dazu natürlich die Trends für die Zukunft der Arbeit. Das alles verpackt in einem Podcast mit interessanten Fragen und gutem Storytelling.

Wann hörst du am liebsten einen Podcast?

Am Weg von oder zur Arbeit, im Zug oder beim Putzen.

Deine Podcast-Favoriten

⇒ Link-Sammlung zu den hier genannten HR-Podcasts

  • Arbeit mal anders ( Nicole Thurn)
  • Die Arbeitswelt auf der Couch ( Sonja Rieder)
  • Pioniere der Prävention ( Veronika Jakl):
  • Der Blick nach vorne (Franz Kühmayer)
  • Zielgruppengerecht ( Jan Hawliczek)
  • Perspektivenwechsel ( Barbara Fleissner)
  • Berufsoptimierer ( Bastian Hughes)
  • Hallo Selbstwert ( Jens Springmann)

Mag. Eva Selan, MSc

Theoretischer Background: MSc in HRM & OE. Praktischer Background: HR in internationalen Konzernen und KMUs in Österreich und den USA. Nach langjähriger Tätigkeit beim Magazin TRAiNiNG als Chefredakteurin wechselte sie das Medium und gründete Ende 2010 das HRweb.

Kategorien

Schlagwörter

Traum HR-Jobs in Ö.
TeamImpuls
Traum HR-Jobs in Ö.