Das frische Online-Magazin
für Human Resources
Webinar VBV

SmallTalk mit Michael Köttritsch | Geduldig, neugierig, gut aufgelegt (ziemlich oft)

Smalltalk Michael Köttritsch

Michael Köttritsch brauche ich in der österreichischen HR-Szene nicht groß vorzustellen. Seit 18 Jahren ist er bei „Die Presse“ tätig und heute zu Gast bei mir zum SmallTalk.

Michael Köttritsch, die Presse

Steckbrief

  • SmallTalk mit: Mag. Michael Köttritsch, MA
  • Unternehmen: „Die Presse“ VerlagsgmbH & Co KG, www.diepresse.com
  • Position: Ressortleiter „Management & Karriere“ 
  • Social-Media-Profile: XING, LinkedIn

Wer bist du - beruflich & privat?

Geboren und aufgewachsen im Mostviertel, lebe ich jetzt mit meiner Familie im Weinviertel gleich hinter der Wiener Stadtgrenze. Seit mehr als 18 Jahren für „Die Presse“ tätig – ich war Sportjournalist, Personalchef, Leiter der „Presse“-Lehrredaktion, Redaktionsmanager und bin gemeinsam mit Astrid Müllner für die Spezialredaktion und als Ressortleiter für den Bereich „Management & Karriere“ zuständig.

Welche Details in deinem Job machst du wirklich gern / besonders gut / wofür brennst du?

Der Job ist die beste Schule: Ich darf jeden Tag Menschen kennenlernen, die ich ohne Journalist zu sein wahrscheinlich kaum treffen könnte. Gescheite, gebildete, weise Menschen, deren Ein- und Ansichten zu hören, unglaublich bereichernd ist.

Welche Schlagwörter beschreiben dich am treffendsten?

Diese Fragen in Zeiten von 360°-Feedbacks? Naja, ein Versuch, meine Wahrheit zu schildern: neugierig (müssen im Journalismus ja alle sein), geduldig (naja, zumindest manchmal) und gut aufgelegt (ziemlich oft).

Wenn Geld und diverse Verpflichtungen keine Rolle spielen würden: wie würde dein nächster Urlaub aussehen?

Ein Roadtrip mit der Familie – gemeinsam in andere Lebenswelten eintauchen.

Was war die lustigste / peinlichste / aufregendste / interessanteste Situation in deinem Berufsleben?

Wahrscheinlich war es die berührendste Situation meines Berufslebens:
Als in Amstetten der Fall Josef Fritzl offenkundig wurde, war ich dort im Einsatz. Schließlich steht das betreffende Haus in derselben Straße wie mein Elternhaus.

Wenn du 1 wesentliches Detail in deinem beruflichen oder privaten Alltag ändern könntest – welches wäre es?

Ich hätte gerne ein bisschen mehr Zeit.

Vor 15 Jahren dachtest du …

… dass ich nicht mein ganzes Leben als Sportjournalist arbeiten werde.

Wenn du täglich 3 Stunden extra bekommen würdest: was würdest du damit tun?

Ich würde sie mit der Familie verbringen.

Mag. Eva Selan, MSc | HR-Redakteurin aus Leidenschaft

Theoretischer Background: MSc in HRM & OE. Praktischer Background: HR in internationalen Konzernen und KMUs in Österreich und den USA.
Nach der Tätigkeit beim Print-Medium Magazin TRAiNiNG als Chefredakteurin, wechselte komplett in die Online-Welt und gründete Ende 2010 das HRweb.

Kategorien

Schlagwörter

Want a successful team?
Traum HR-Jobs in Ö.
HR Traumjobs