Das frische Online-Magazin
für Human Resources
safeguard global
mavie
Corporate Karisma Festival
Familypark Teambuilding
Hybrid Work

Die Zukunft ist hybrid. Remote work wird zu einem Standard-Anspruch an die Arbeitgebenden. Hybrid-Arbeitende sind aufgrund der verbesserten Work-Life-Balance glücklicher und wiederum loyale Mitarbeitende – 63% würden ihr Unternehmen als idealen Arbeitsplatz weiterempfehlen, wie die Umfrage zeigt:

Hybrid Work, Infografik

Das Beste aus beiden Welten

Hybrides Arbeiten vereint die Vorzüge von Homeoffice und Büroarbeit. Bereits jetzt sind viele Unternehmen auf den Geschmack gekommen und haben die hybride Arbeit in ihr Unternehmensleitbild aufgenommen. Die bessere Vereinbarkeit von Freizeit, Familie und Beruf wurde von den Studienteilnehmern als einer der größten Vorteile genannt. Sie zeigen einen direkten Zusammenhang von Mitarbeiterzufriedenheit und verbessertem mentalen und emotionalen Wohlbefinden. Mehr als ein Drittel der Befragten berichtet, das hybride Arbeitsmodell würde ihre mentale und körperliche Gesundheit positiv beeinflussen. Gleichzeitig fühlen sich 7 von 10 Studienteilnehmende dadurch von ihrem Arbeitgeber wertgeschätzt und Ernst genommen. Durch die gewonnene Autonomie steigert sich das persönliche Engagement.

Unternehmer haben die Vorteile des hybriden Arbeitens erkannt

Die Corona-Krise hat gezeigt, dass flexibles Arbeiten die Qualität der Arbeitsergebnisse nicht schmälert – im Gegenteil. 80% der befragten Führungskräfte/Teamleader vertrauen darauf, dass die Mitarbeitenden auch zu Hause emsig zu Werke gehen. Es sei kein Effizienzverlust zu bemerken. Viele Kollegen können zu Hause sogar sehr viel ungestörter arbeiten als im Großraumbüro.

Hybrides Arbeiten bringt allerdings technisch einige Herausforderungen mit sich. Damit Remote Work, Homeoffice und alle anderen Formen der Zusammenarbeit gut funktionieren, ist eine erforderliche IT-Ausstattung extrem wichtig. Unternehmen müssen möglicherweise neue Hardware und Software anschaffen und alle Nutzenden entsprechend schulen, damit das hybride Arbeiten reibungslos und effizient funktioniert. Nur 12 % der Befragten glauben, dass das neue Arbeitsmodell ihr Unternehmen dazu bewegte in neue Technologien zu investieren, um die Bedürfnisse der neuen Arbeitsweise zu erfüllen.

Dennoch ist der Wunsch nach mehr Flexibilität groß: 85% der Befragten, die bereits hybrid arbeiten möchten dieses Modell in Zukunft beibehalten. 24% der remote Arbeitenden würden gerne zum hybriden Arbeitsmodell wechseln; sowie 44% der ausschließlich im Büro Arbeitenden wünschen sich einen Wechsel zum hybriden Arbeitsmodell.

Fazit

Die Zukunft der Arbeitswelt ist hybrid. Insgesamt sind hybride Arbeitsmodelle flexibler, lassen mehr Raum für unterschiedliche Lebensumstände und können sich positiv auf die Motivation, Produktivität und Zufriedenheit der Mitarbeitenden auswirken.

Infografik | The Impact of Hybrid Work

HRweb Team - unser internes Team

Diese Beiträge sind von unterschiedlichen Team-Mitgliedern entstanden. Eine klare Zuordnung ist nicht relevant, da wir entweder zusammenarbeiteten, um den Inhalt zu erstellen oder es handelt sich generell um Content, den wir im Internet fanden und gerne hier präsentieren. Wie zB Infografiken, Event-Ankündigungen, etc.

Kategorien

Schlagwörter

Want a successful team?
Radikales Coaching