HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

HR-Tipp | Personalcontrolling: Mit den strategisch richtigen Kennzahlen zum Erfolg


HR-Tipp: Personalcontrolling:
Mit den strategisch richtigen Kennzahlen zum Erfolg

Zielgruppe:



Unternehmer und Personalverantwortliche


Tipp-Geber:


xxx


HR-Experts-Group Wien


 

Derzeit wird viel darüber geredet, dass HR-Arbeit ebenso wie andere Unternehmensmaßnahmen auf strategischer Ebene zu erfolgen hat. Mittel- und langfristig ausgerichtete Unternehmen sind darauf bedacht, Gewinne zu erzielen und ihren Unternehmensbestand langfristig zu sichern. Dafür wird zielgerichtet optimiert und investiert. Doch Ziele wollen geplant und auch erreicht werden, was bedeutet, dass gesetzte Maßnahmen entsprechend zu evaluieren sind.

Kennzahlen in Unternehmen sind mittlerweile zur Selbstverständlichkeit geworden und gehören zu den wichtigsten Instrumenten der Unternehmenssteuerung. Leider wird der Personalbereich hier noch kaum berücksichtigt – klassische Kennzahlen wie z.B. Fluktuation, Krankenstandstage, usw. werden zwar meist standardmäßig erhoben, aber nur selten werden daraus notwendige Maßnahmen abgeleitet. Hier gibt es enormes Optimierungspotential!

Im Leistungsbereich des Personalcontrollings werden neben den quantitativen Kennzahlen auch qualitative Kenngrößen wie z.B. die Mitarbeitermotivation, das Commitment oder die Innovationskraft der Mitarbeiter immer wichtiger.

In der Praxis muss das Steuern von HR Aktivitäten aber nicht bedeuten, dass das Reporting noch aufwändiger wird – ganz im Gegenteil:

Unser Tipp…

  • Prüfen Sie anhand einer gezielten IST-Analyse, wo in Ihrem Unternehmen der größte Bedarf an Personalarbeit besteht.
  • Statt sich in einem Kennzahlendschungel zu verlieren, identifizieren Sie aus dem Analyseergebnis einige wenige (zwei bis maximal drei) qualitative und/oder quantitative Kennzahlen, die die Erreichung Ihrer Unternehmensziele am besten absichern.
  • Behalten Sie diese wenigen Kennzahlen konsequent im Auge – zur leichteren Kontrolle können dazu auch elektronische Hilfsmittel genutzt werden.
  • Setzen Sie mit Ihrer Personalarbeit dort an, wo der größte Bedarf besteht. Setzen Sie geeignete Ziele und planen Sie notwendige Maßnahmen zur Umsetzung. Messen Sie in klar definierten Abständen den Grad der Zielerreichung anhand der selektierten Kennzahlen.

 


Ein Dank an den Tipp-Geber

HR-Experts-Group Wien. Die HR-Experts Group ist die zentrale Plattform von HR-Experten für Unternehmen, www.HRexpertsgroup.at, info@HRexpertsgroup.at, Telefon: +43 / 650 / 384 50 15 (Mag. Claudia Schwingenschlögl, Sprecherin der HR-Experts Group Wien)

 

Die HR-Experts-Group schöpft aus einem großen Pool an Fachleuten mit langjähriger Erfahrung und deckt mit ihnen folgende Kernkompetenzen ab und stellt auf HRweb in diesen Fachgebieten gerne HR-Tipps für Sie breit:

 

Mehr Info auch im HRweb-Interview „HR-Experts-Group | Für jeden, der zielgerichtet HR-Experten benötigt!“

teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spielregeln