HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

HR-Podcast vorgestellt | Gero Hesse „Inspiration für eine bessere Arbeitswelt“ (Saatkorn)

Gero Hesse steht mit „Saatkorn“ für das Thema Employer Branding. Sein Slogan ist „Inspiration für eine bessere Arbeitswelt“. Schön, dass er auch einen Podcast hat; noch schöner, dass er sich sofort für ein Interview bereit erklärte. Und los geht’s:

 

Der Podcast

  • Titel: Saatkorn
  • Themen-Schwerpunkt: Employer Branding, Recruiting, New Work, HR Tech und Startups
  • Existiert seit: Dezember 2019
  • www.saatkorn.com

 

Ich als Person

Gero Hesse, Blogger & Podcaster, Founder & Chef, SAATKORN

Ich glaube: jeder Mensch verdient den bestmöglich passenden Job und Arbeitgeber. Meine Mission: Inspiration für eine bessere Arbeitswelt. Darum kümmere ich mich mit meinem Hobby, dem Blog/Podcast SAATKORN und als Geschäftsführer der Employer Branding Agentur TERRITORY EMBRACE.

Ich & mein Podcast

Ich habe meinen Podcast gestartet weil …

… ich mehrfach selbst für Podcasts interviewt wurde. Das hat mir so viel Spaß gemacht, dass ich halt selbst meinen Podcast gestartet habe, getreu meinem Motto #havefun 😉

Mittlerweile mache ich den Podcast mit folgender Zielsetzung

Ganz egoistisch: Gespräche mit mich interessierenden Personen zu mich interessierenden Themen zu führen. Dabei was zu Lernen und einen guten Szene-Überblick zu Employer Branding, Recruiting, New Work und HR Startups zu haben und zu behalten. Wenn das dann andere Menschen auch gern hören, ist das die Kirsche auf der Torte!

Folgenden Tipp kann ich Podcast-Neulingen geben, denn das hat bei mir gut funktioniert:

Einfach machen.

Das hätte ich in der Produktion von Podcasts lieber vorher bedenken sollen

Ich habe mich wirklich monatelang mit dem Gedanken getragen, ob ich zusätzlich zum Blog jetzt auch noch einen Podcast machen soll. Irgendwann hat es mich so genervt, dass ich einfach 10 Interviews mit spannenden Gesprächspartnern vereinbart habe. Dann MUSSTE ich loslegen, es gab keinen Weg zurück.

Und da habe ich dann festgestellt, dass ich angefangen bei Fragen rund um Hosting, Produktion über Tech Stack bis hin zur Distribution überhaupt gar keine Ahnung hatte. Ich habe in den darauf folgenden Wochen vieeeel gelernt. Und das war gut so.

Ich & Podcasts Anderer

Was muss ein Podcast haben, um für dich interessant zu sein?

Ein mich interessierendes Thema, ein guter Host und interessante Gäste.

Wann hörst du am liebsten einen Podcast?

Beim Einschlafen oder im Auto.

Deine Podcast-Favoriten

⇒ Link-Sammlung zu den hier genannten HR-Podcasts

Meine Lieblings-Podcasts sind:

  • Touch too much, der Rock’n Roll Podcast auch und gerade, weil ich die Meinung der beiden Hosts oft nicht teile, aber viel drüber schmunzeln muss.
  • Der ADA Podcast über Technologie und Digitalisierung. Sehr gut recherchierter und journalistisch aufbereiteter Content, klasse gemacht.
  • Ridiculous Rock Record Reviews, hier aber nur die Hardrock-Folgen 😉 Oft sehr lustig und die haben echt Ahnung vom Thema, insbesondere, wenn es um 80er Jahre Hardrock geht!
teilen