Die erfrischende Plattform
für Human Ressources

Leadership Horizon Conference

HR-Podcast vorgestellt | Tina Deutsch: „Leading with impact“

HR-Podcast, Tina Deutsch

Ein HR-Podcast, der sich speziell Leadership verschrieb. Tina Deutsch podcastet seit Dezember 2020 und lässt sich heute von uns in die Karten schauen:

Der Podcast

  • Titel: Leading with impact
  • Themen-Schwerpunkt: Aktuelle Fragestellungen zum Thema Leadership
  • Existiert seit: Dezember 2020
  • www.coaching.haufe.com/podcast

Ich als Person

Tina Deutsch, Haufe

Tina Deutsch (Co-Founder & Managing Partner, Haufe Advisory GmbH) leitete vor ihrer Tätigkeit bei Haufe Advisory zuletzt bei Deloitte Consulting umfangreiche Transformationsprojekte und war infolge für den Bereich Executive Search & Leadership Assessments verantwortlich. Vor ihrer Beratungskarriere war sie als Department Head Change & Internal Communications bei BAWAG P.S.K. / Cerberus Capital Management und kennt dadurch typische Situationen, in denen Coaching viel bewirken kann, aus eigener Erfahrung. Tina Deutsch ist selbst zertifizierte Coach und studierte Applied Economics & Finance sowie International Management an der Copenhagen Business School sowie in Wien, Prag und Paris.

Ich & mein Podcast

Ich habe meinen Podcast gestartet weil …

… ich aus Erfahrung sagen kann, dass Führung bei weitem den größten Hebel in Organisationen hat. Gute Führung kann Berge versetzen – und schlechte Führung kann wirklich viel zerstören. Wir alle kennen den Spruch: „People Leave Managers, not Companies“.

Der Punkt ist der: Eine Führungskraft beeinflusst einen großen Teil der täglichen Arbeit ihrer Mitarbeiter. Leader haben einfach einen enormen Multiplikatoreffekt und können damit ganz viel Tolles auslösen – oder eben das Gegenteil. In meinem Podcast „Leading with impact“ geht es daher um erfolgreiche Leader, wie diese dazu geworden sind und welche Gewohnheiten sie sich antrainiert haben, um auf ihrem Level wirklich top performen zu können; also wie sie ganz konkret an sich selbst arbeiten, um sich konstant weiterzuentwickeln.

Mittlerweile mache ich den Podcast mit folgender Zielsetzung

Es geht mir darum aufzuzeigen, wie erfolgreiche Leader so erfolgreich wurden, das auch bleiben, viele inspirieren, dem unendlichen Druck und den großen Erwartungen nicht nur standhalten sondern darin wie ein Fisch im Wasser navigieren und bei all dem auch gesund bleiben. Wie sie sich also selbst konstant weiterentwickeln. Denn Top Leader haben meistens enorm viel darüber nachgedacht, welche Wirkung sie entfalten wollen, sie haben ihr „Warum“ ganz klar definiert; sie wissen, wie sie führen wollen, was sie als ihre Rolle betrachten; sie investieren regelmäßig in ihre Kompetenzen und sorgen sehr gezielt dafür, dass ihr Energielevel hoch bleibt. Und genau das möchte ich in dem Podcast näher beleuchten.

Folgenden Tipp kann ich Podcast-Neulingen geben, denn das hat bei mir gut funktioniert:

Wenn man einen Podcast plant, ist es unerlässlich, vorher ein Konzept zu erstellen. Darin sollte man ein klares Ziel definieren, die Zielgruppe analysieren, das Format festlegen, einen Redaktionsplan für mehrere Folgen im Voraus erstellen, einen „roten Faden“ definieren, Interviewpartner anfragen und gegebenenfalls ein Budget festlegen. Außerdem sollten die technischen Voraussetzungen – wie beispielsweise ein gutes Mikrophon und eine geeignete Software zum Schneiden – vorhanden sein.

Ich & Podcasts Anderer

Was muss ein Podcast haben, um für dich interessant zu sein?

Ein interessanter Podcast sollte Themen behandeln, die den Zuhörern bzw. der Zielgruppe gerade „unter den Nägeln brennen“, also aktuelle Probleme und Herausforderungen – oder allgemein wichtige Grundsatzthemen – ansprechen. Viele gute Podcast bieten auch einen gewissen Mehrwert im Sinne von Anregungen, Tipps, Empfehlungen, etc. Ich persönlich genieße außerdem Podcasts mit Interviewpartnern, die Geschichten erzählen und mich emotional berühren – und im besten Fall auch unterhaltsam sind.

Wann hörst du am liebsten einen Podcast?

Für mich ist das Hören von Podcasts eine wichtige Inspirationsquelle und bringt mich auf neue Ideen. Deshalb höre ich Podcasts am liebsten in Bewegung – beispielsweise am Weg zur Arbeit oder auch beim Sport.

Deine Podcast-Favoriten

⇒ Link-Sammlung zu den hier genannten HR-Podcasts

Hier einige gute Beispiele österreichischer Podcasts, die es sehr rasch in die Top Charts geschafft haben:

  • Erklär mir die Welt – Andreas Sator
  • Die Ali Mahlodji Show – Ali Mahlodji
  • Business Gladiators Unplugged – Philipp Maderthaner
  • Gründer und Zünder – Florian Kandler
  • Future Weekly – Daniel Cronin & Markus Raunig
  • Edition Zukunft – der Standard

Und auch einige internationale Podcasts

  • WorkLife – Adam Grant
  • Dare to Lead & Unlocking Us – Brené Brown
  • The Tim Ferriss Show
  • Hurry Slowly – Jocelyn K. Glei
  • Hidden Brain

Mag. Eva Selan, MSc

Theoretischer Background: MSc in HRM & OE. Praktischer Background: HR in internationalen Konzernen und KMUs in Österreich und den USA. Nach langjähriger Tätigkeit beim Magazin TRAiNiNG als Chefredakteurin wechselte sie das Medium und gründete Ende 2010 das HRweb.

Kategorien

Schlagwörter

TeamImpuls
Traum HR-Jobs in Ö.
Traum HR-Jobs in Ö.