Das frische Online-Magazin
für Human Resources
Podcast VBV

6 Tipps für Führungskräfte | Mehr Vertrauen & weniger Kontrolle

6 Tipps für Führungskräfte

Viele Führungskräfte beklagen sich, dass die Bürokratie und der Aufwand für Kontrolle immer mehr zunehmen. Das kostet neben Nerven auch viel Zeit und Geld. Abhilfe kann hier mehr Vertrauen im Unternehmen schaffen. Die folgenden sechs Tipps helfen, die positive Vertrauensspirale in Gang zu setzen.

Gast-Autorin: Karin Schnopfhagen

5 TIPPS

6 Tipps

1. Vertrauensaufbau kennt keinen Anfang und kein Ende

Vertrauen braucht eine ausreichend große Anzahl an guten Erfahrungen in der Praxis. Reden allein hilft da nicht weiter – es geht ums Tun, ums immer wieder Tun. Denken Sie daran: eine einzige einschneidende Enttäuschung kann aufgebautes Vertrauen wieder zerstören.

2. Führen sie glaubwürdig

Leben Sie das vor, was Sie von Ihren Mitarbeitenden erwarten, und seien Sie integer. Seien Sie also ehrlich und bleiben Sie Ihren eigenen Werten treu. Handeln Sie gerecht und zuverlässig. All das schafft Vertrauen.

3. Gestehen Sie jedem seinen Erfolg zu

Egal ob es die Erfolge der einzelnen Mitarbeitenden oder des Teams sind, machen Sie die Leistungen aller nach oben und außen sichtbar. Denn auch Sie als Führungskraft sind nur gemeinsam mit ihrem Team stark.

4. Gehen Sie offen mit den eigenen Fehlern um

Eine gute Fehlerkultur fängt bei Ihnen als Führungskraft an. Reden Sie auch über die eigenen Fehler und zeigen Sie, wenn Sie etwas nicht wissen.

5. Gehen Sie wertschätzend mit Fehlern der anderen um

Geben Sie den Mitarbeitenden die Gewissheit, dass Fehler nicht bestraft werden. Besonders in Phasen, wenn Dinge schwierig werden, ist wertschätzender Umgang miteinander wichtig. Es geht nicht um Schuldzuweisungen, sondern darum was man nächstes Mal besser machen kann.

6. Seien Sie auf Enttäuschungen vorbereitet

Wird Ihr Vertrauen missbraucht, gehen Sie angemessen damit um, denn Vertrauen hat nichts mit Naivität oder Wegschauen zu tun. Gerade in solchen Situationen ist es wichtig, die Dinge beim Namen zu nennen. Denn jeder Einzelne lernt dabei, wie im Team mit Vertrauen bzw. eben einem Vertrauensbruch umgegangen wird.

Gast-Autorin zum „A“ in VUCA

Mag. Karin Schnopfhagen, MSc  ist Unternehmensberaterin und Certified Business Coach. Sie ist Expertin zu den Themen Mitarbeiterführung und Zusammenarbeit. Auf Sie vertrauen Führungskräfte, Teams und KMU, die menschen- und ergebnisorientiert führen wollen und sich Unterstützung und Begleitung von außen wünschen. Sie kann auf eine langjährige Erfahrung in der Begleitung von Führungskräften und Teams zurückblicken und war selbst Führungskraft im Personalbereich.

www.KarinSchnopfhagen.at

Karin Schnopfhagen

Save the Date

  • Lehrgang: Erfolgreich starten als Führungskraft
  • Start: 12jan2023; Dauer: 3 Monate
  • Module: online; Coaching: online/präsenz
  • € 2.952 inkl. USt
Gastautor | Beiträge von Personen außerhalb des fixen Autoren-Teams

Alle Schreiberlinge, die nicht zur Stamm-Autoren-Runde zählen, subsumieren wir unter "Gastautorin". Sie treten manchmal einmalig auf, häufig auch wiederholt.

Kategorien

Schlagwörter

Want a successful team?
Traum HR-Jobs in Ö.
HR Traumjobs