Das frische Online-Magazin
für Human Resources
PoP 2024
Diversity Campus
Mayerhofer-Trajkovski
Art of Recruiting

ART of Recruiting (die Kunst des Mitarbeitermarketings) ist die Positivierung des äußerst unpassenden Slogans ‚WAR for talents‘“, sagt Thomas Ritter (Salzburger Nachrichten). Er ist eine der treibenden Kräfte hinter diesem HR-Event und voll Feuer erzählt er über die Hintergründe.

INHALT

Interview

Interview-Partner

Thomas Ritter, ist seit 2013 Leiter des Event- und Rubriken Marketings der „Salzburger Nachrichten“. Im Rahmen dieser Tätigkeit beschäftigt er sich und sein Team intensiv mit der Schaffung neuer Schnittstellen und Zugänge für Suchende und Gesuchte.

www.art-of-recruiting.com

Thomas Ritter, Art of Recruiting

Wer steckt hinter der „ART of Recruiting“ in Salzburg? 

Die ART of Recruiting ist eine Kooperationsveranstaltung von PromoMasters Online Marketing und den Salzburger Nachrichten. Wir arbeiten bereits seit geraumer Zeit mehr freundschaftlich als partnerschaftlich an verschiedensten Projekten im Eventbereich und ergänzen uns hervorragend. In der Region Salzburg gab es bis dato kein HR Event in diesem Umfang. Interessierte mussten in die Metropol-Rregionen Wien oder München ausweichen. Ein Grund mehr, in der Kernregion tätig zu werden.

Was bringen Sie mit dem Namen ART of Recruiting zum Ausdruck? 

ART of Recruiting – die Kunst des Mitarbeitermarketings ist die Positivierung des äußerst unpassenden Slogans „WAR for talents“. Mitarbeitermarketing und HR Management verstehen wir vielmehr als eine vielseitige und individuelle Kunst. Es geht um das Gestalten und Umsetzen von Visionen, das Überzeugen neuer Mitarbeitender, mein Unternehmen zu bereichern.

Welche Zielsetzung haben Sie sich für die ART of Recruiting gesetzt? 

Ziele haben wir so einige. Das Kernziel jedoch war und ist ein Format für die Teilnehmenden zu schaffen. Das klingt im ersten Moment selbstverständlich, ist aber doch nur bei wenigen Veranstaltungen vollumfänglich umgesetzt.

Wir bieten den Besuchenden vollkommen unabhängige Keynotes, keine Verkaufsgespräche. Nicht ein Produkt, sondern das praxisorientierte Wissen oder die erfolgreiche Erfahrung der Vortragenden ist für die Auswahl derer vorrangig. Wir als auch die Vortragenden konzentrieren uns bei Workshops auf die Vermittlung direkt umsetzbarer und anwenderorientierter Maßnahmen und Tools. Für konzernale Strukturen ebenso wie für kleine und mittelständische Unternehmen. Soll heißen, jeder Besuchende nimmt Punkte zur Umsetzung mit nach Hause.

Last but not least, wir arbeiten mit den aktuellsten Themen. Hierbei unterstützt uns einerseits der Input der Redaktion unseres Medienhauses als auch der ständige Austausch mit der starken Art of Recruiting-Community.  

Was sind denn heuer die Kernthemen der AOR2024? 

Reine Kernthemen im Bereich der Keynotes.

  • Genug Stoff für die Themen-Erarbeitung bieten heuer, den Umfragen entsprechend, die Digitalisierung – der Wertewandel – und die Demografie. Um nur einige zu nennen.
  • Der vielbeschworene kontinuierliche Wandel des Arbeitsmarkts bedarf einer neuen Denk- und Herangehensweise.
  • Trends und Herausforderungen der Zukunft, wie schaut der aktuelle Arbeitsmarkt auch lokal wirklich aus?
  • Im Bereich Demografie die Fünf Generationen am Arbeitsmarkt, von den Babyboomern bis zur kommenden Generation Alpha – welche Chancen ergeben sich daraus für Unternehmerinnen und Unternehmer, welche neuen Wege gilt es zu gehen, Bedürfnisse bei den künftig Mitarbeitenden zu wecken?

Im Bereich der Workshops erweitern wir die Themen und Beispiele wesentlich. Ein Blick in das Line Up lohnt sich.  

Was möchten Sie abschließend den Lesenden vermitteln / mitgeben? 

Ganz gleich, ob Sie HR-Expertin, Führungskraft, Unternehmer oder Marketerin sind – die ART of Recruiting verspricht eine großartige Gelegenheit, Ihr Wissen zu erweitern, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft im Personalmanagement zu stellen. Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme

Event-Details

  • ART of Recruiting – Die Kunst des Mitarbeitermarketings
  • 17+18apr2024, Salzburg Congress
  • Kosten: € 795 – Zwei Tage Ticket
  • Veranstalter: Salzburger Nachrichten Medien GmbH & Co. KG & PromoMasters Online Marketing GmbH
  • www.art-of-recruiting

Art of Recruiting | Hinter den Kulissen des HR-Kongresses

Mag. Eva Selan, MSc | HR-Redakteurin aus Leidenschaft

Theoretischer Background: MSc in HRM & OE. Praktischer Background: HR in internationalen Konzernen und KMUs in Österreich und den USA.
Nach der Tätigkeit beim Print-Medium Magazin TRAiNiNG als Chefredakteurin, wechselte sie komplett in die Online-Welt und gründete Ende 2010 das HRweb.

Want a successful team?
Radikales Coaching