HRweb | Die erfrischende Plattform für Human Resources

Artikel von Harald SCHMID

Mag. Harald Schmid ist Berater, Mediator und Coach und hat sich auf das Thema Konfliktmanagement mit Schwerpunkt auf firmeninterne schwierige Situationen wie Trennungsmanagement, Outplacement, Mobbing, etc. spezialisiert Er kann dabei auf seine langjährige Erfahrung als Human Resources-Leiter und seine Konfliktlösungskompetenz als im Bundesministerium für Justiz eingetragener Mediator zurückgreifen. || Email | www | Autoren-Profil | bisherige Artikel ||
3 min
Fachartikel

Teamkonflikte | Wenn sich der Veränderungsdruck ein Ventil sucht

Schneller, flexibler und anpassungfahiger – die geforderte Veränderungnotwendigkeit in den Unternehmen bringt viele Mitarbeiter an den Rand des Machbaren. Kein Wunder, dass die Konflikte in den Unternehmen häufiger und heftiger werden. Dieser Dauerstress sucht sich sein Ventil….

4 min
Fachartikel

Arbeitsmarkt 2020 | Generation 50+ wohin gehst du?

Der Arbeitsmarkt in Österrreich hat sich erholt. Nur die Gruppe der Jobsuchenden 50+ hinkt dieser Entwicklung hinterher. Das Image von älteren Mitarbeitern sollte dringend verbessert werden. Einen wichtigen Beitrag dazu müßten die Betroffenen aber selbst leisten.

5 min
Fachartikel Interviews pure Fachinhalte

Arbeitswelt 4.0 | Meine neue Kollegin heißt Alexa

Die Entwicklung intelligenter Maschinen wird den Arbeitsmarkt dramatisch verändern. Denn dieses Mal werden die bevorstehenden Rationalisierungsmaßnahmen vor allem die Büromitarbeiter treffen. Und Kollegin Roboter ist dann keine Utopie mehr.

4 min
Fachartikel pure Fachinhalte

Mitarbeiterabbau | Ein einsamer Job für Personalisten

Kündigungswelle – eine Hiobsbotschaft für die betroffenen Mitarbeiter. Aber auch immer ein Worst-Case-Szenario für die Personalisten in den Unternehmen. Vor ihnen liegt ein Job, der alles abverlangt. Und sehr einsam machen kann.

4 min
Fachartikel

Leadership 4.0 | Menschen führen oder Roboter steuern?

Industrie 4.0, Arbeitswelt 4.0 oder Leadership 4.0 – seit einigen Jahren geistern diese Begriffe durch die Medienlandschaft. Und immer wieder geht es dabei um die Frage: „Was bedeutet das kommende Roboter-Zeitalter für die Mitarbeiter in den Unternehmen?“